Finanzgespräche an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein: "Denk- und Entscheidungsfallen bei der Finanzberatung - nützliche Tipps für den Privatkunden"

(lifePR) ( Ludwigshafen am Rhein, )
Veranstaltung mit Prof. Dr. Hartmut Walz, Professor am Fachbereich Dienstleistungen und Consulting, und Dipl.-Psych. Ulrich Bosetti am 18. Oktober 2018, um 19.00 Uhr in der Aula der Hochschule Ludwigshafen (A-Geb., EG), Ernst-Boehe-Str. 4 in 67059 Ludwigshafen. Die Teilnahme ist kostenfrei und steht allen Interessierten offen. Um verbindliche Anmeldung per Mail an Finanzgespraeche@hs-lu.de wird gebeten.

Bei den nächsten Finanzgesprächen an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein wird es psychologisch: „Denk-und Entscheidungsfallen bei der Finanzberatung – nützliche Tipps für den Privatkunden“ lautet das Thema. Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, begrüßt Prof. Dr. Hartmut Walz, Professor am Fachbereich Dienstleistungen und Consulting der Hochschule, Dipl.-Psych. Ulrich Bosetti ab 19.00 Uhr in der Aula der Hochschule (A-Gebäude, EG). Gemeinsam zeigen die beiden Experten, wie Privatkunden gegenüber Versicherungsvertretern und Finanzberatern ihre Interessen wahren können. Sie beleuchten die psychologischen Tricks während eines Beratungsgespräches. Welche Rolle spielen Vertrauen, Sympathie, Überredung? Wie wirkt das ‚süße Gift‘ der Beeinflussung? Wann beginnt die Manipulation? Walz und Bosetti geben konkrete Handlungsempfehlungen – wissenschaftlich fundiert und mit viel Humor.

Im Anschluss an die einführenden Fachvorträge von Prof. Dr. Hartmut Walz und Dipl.-Psych. Ulrich Bosetti folgt die beliebte Diskussionsrunde „Zuhörer fragen – Fachexperten antworten“.

Die Finanzgespräche an der Hochschule Ludwigshafen unter Leitung von Prof. Dr. Hartmut Walz sind eine unabhängige Informationsreihe für die interessierte Öffentlichkeit und stehen allen Interessierten offen. Um verbindliche Anmeldung bis zum 16. Oktober 2018 per Mail an Finanzgespraeche@hs-lu.de wird gebeten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.