16. November, 18 Uhr: Info-Veranstaltung über berufsbegleitenden Master-Studiengang Business Administration (MBA)

Angebot für Berufstätige mit einem nicht-ökonomischen Erststudium

(lifePR) ( Bremen, )
Zum Sommersemester 2017 startet am International Graduate Center (IGC) der Hochschule Bremen ein neuer Jahrgang des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Business Administration (MBA) - des weiterbildenden Studiengangs für Berufstätige mit einem nicht-ökonomischen Erststudium, die sich für eine Führungsposition qualifizieren möchten. Am Mittwoch, dem 16. November 2016, lädt das IGC um 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über das Programm und die flexiblen Studienmöglichkeiten dieses berufsbegleitenden Master-Studiengangs ein. Veranstaltungsort: IGC, Süderstraße 2, 28199 Bremen. Um vorherige Anmeldung wird gebeten: 0421-5905 4770 oder per E-Mail unter: lena.wenke@hs-bremen.de.

Folgende Themen werden in der Veranstaltung angesprochen:
·         Welche Studieninhalte werden im berufsbegleitenden MBA behandelt?
·         Wie sieht der Studienverlauf aus? Wie lässt sich dieser flexibel gestalten?
·         Welche Berufserfahrung wird gefordert?
·         Welches Englisch-Level wird vorausgesetzt?
·         Welche Zulassungsvoraussetzungen bestehen?
·         Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Als gezielte Weiterbildungsmaßnahme lassen sich alle Module des berufsbegleitenden MBA Studiengangs einzeln im Rahmen des FlexMBA belegen. Im Sommersemester stehen im FlexMBA folgende Module zur Verfügung:
·         Betriebliche Funktionen (Marketing, Produktions- und Logistikmanagement)
·         Business Environment (Economics, Quantitative Methods, Global Economics)
·         Unternehmensrechnung (Externes und Internes Rechnungswesen)
·         Wirtschafts- und Arbeitsrecht (Vertrags- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.