HIGH END SWISS 2014: Unterhaltungselektronik erleben

Moderne Medientechnik in Symbiose mit Einrichtung und Akustik

HIGH END® SWISS 2014: Moderne Medientechnik in Symbiose mit Einrichtung und Akustik. In ausgeräumten Hotelzimmern des Hotels Mövenpick und den Konferenzräumen des "Convention Centers" präsentieren namhafte Schweizer Importeure und Hersteller ihre klangvollen Pretiosen technischer Gerätschaften. Die Besucher der Messe haben so die Möglichkeit, Musik in entspannter Atmosphäre zu hören und zu genießen, so dass sich Musikfreunde und Aussteller bei dieser Hotelmesse gleichermaßen wohl fühlen / Copyright: HIGH END SOCIETY SERVICE GmbH
(lifePR) ( Wuppertal, )
HIGH END SWISS 2014: Vom 17. bis 19. Oktober 2014 "UNTERHALTUNGSELEKTRONIK ERLEBEN" im Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf. In ausgeräumten Hotelzimmern des angesehenen Hotel Mövenpick sowie in großzügigen Konferenzräumen des "Convention Centers" präsentieren namhafte Schweizer Importeure und Hersteller auch dieses Jahr ihre klangvollen Pretiosen technischer Gerätschaften. Die Besucher der Messe haben so die Möglichkeit, Musik in entspannter Atmosphäre zu hören und zu genießen, so dass sich Musikfreunde und Aussteller bei dieser Hotelmesse gleichermaßen wohl fühlen.

Die HIGH END® SWISS bietet den Besuchern Erkenntnisse und besondere Erlebnisse, die sie für die Planung in den eigenen vier Wänden umsetzen können. Dazu gehört bei der Messe natürlich auch eine wohnraumähnliche Atmosphäre, um sich die Produkte auch für zuhause besser vorstellen zu können. Die akustischen Bedingungen, um eine Musikwiedergabe auf höchstem Niveau im eigenen Wohnraum zu ermöglichen, sind jedoch nicht immer leicht umsetzbar. Besucher der diesjährigen Messe können deshalb unter anderem erfahren, wie sie in den eigenen vier Wänden ein optimales Klangerlebnis konfigurieren können.

Die Firma Klangwerk (1. UG Breakout-Room 3) will zum Beispiel zeigen, wie die räumliche Wiedergabe dank gezielter akustischer und elektronischer Maßnahmen mit Hilfe eines Raumkorrekturverfahrens gesteigert werden kann. Andere Aussteller sind ebenfalls dabei behilflich, dem geneigten Kunden Empfehlungen "an die Hand" zu geben, wie der bestmögliche Klang in den eigenen Wänden realisiert werden kann.

Deutlich gestiegene Nachfrage im Nischengeschäft Vinyl

Die HIGH END SWISS ist natürlich auch eine Plattform für Liebhaber der schwarzen Scheibe. Die Liebe zum traditionellen Medium der Vinyl-Schallplatte wächst und zieht immer mehr Menschen in ihren Bann. Als optisches und haptisches Erlebnis einer zunehmend digitalisierten Welt, kommt diesem Medium wieder eine wachsende Bedeutung zu. So erfährt die Schallplatte in einigen Ländern wieder einen starken Aufschwung. In den USA legten die Vinyl-Umsätze um 32% zu, in Großbritannien sogar um mehr als 100 Prozent.

Auch in Deutschland konnte die Schallplatte ihren Wachstumskurs im vergangenen Jahr weiter fortsetzen. Hier stiegen im Jahr 2013 die Vinyl-Umsätze um 47,2 Prozent (Bundesverband Musikindustrie - Musikindustrie in Zahlen 2013). Bezogen auf die Schweiz weist der IFPI Schweiz (Schweizer Tonträgerhersteller-Verband) darauf hin, dass Schweizer Konsumenten vorzugsweise das Vinyl per Postversand aus dem Ausland kaufen und deshalb der Umsatz dieses "schwarzen Goldes" für die Schweiz nur ungenau bezeichnet werden kann.

Während langer Jahre waren Vinyl-Liebhaber auf gut erhaltene Secondhand-Exemplare angewiesen, aber nunmehr sind viele Titel wieder als Neuausgaben in audiophiler Qualität auf 180- oder 200-Gramm-Pressungen erhältlich. Vielfach auch remastered von den ursprünglichen Analog-Tapes.

Presse-Information - Fakten

Messe: HIGH END® SWISS 2014 "UNTERHALTUNGSELEKTRONIK ERLEBEN"
Ort: Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf, Im Zentrum 2, CH-8105 Zürich-Regensdorf
Termin: 17. Oktober-19. Oktober 2014
Messetage: Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

Eintritt:
Fachbesucher: 12,00 CHF bei Vorabregistrierung (gültig für alle Tage)
Publikum: 12,00 CHF / Tageskarte

Katalog: Ab Oktober 2014 per Versand 16,00 CHF
An der Tageskasse 12,00 CHF

Veranstalter: HIGH END SOCIETY SERVICE GMBH, Vorm Eichholz 2g, 42119 Wuppertal-Germany, Tel. +49 (0)202-702022, Fax: +49 (0)0202-703700, E-Mail: info@HighEndSociety.de, Internet: http://www.HighEndSociety.de
Facebook: http://www.facebook.com/...
Twitter: http://twitter.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.