Etwas weniger Aussteller - aber stabile Besucherzahlen

HIGH ENd® swiss 2014 17. - 19. Okto ber 2014 Schluss bericht (Oktober 2014)

Wilkommen zur HIGH END SWISS
(lifePR) ( Wuppertal, )
Vom 17. bis 19. Oktober präsentierte die Branche für hochwertige Unterhaltungselektronik in der Schweiz zum sechsten Mal ihr Leistungsspektrum und die Faszination individueller Darbietungen. Insgesamt präsentierten sich 39 Aussteller mit rund 140 Marken. 60% der teilnehmenden Firmen kamen aus der Schweiz.

Die Messe öffnete an drei Tagen für jeden Besucher ihre Pforten. Das dritte Wochenende im Oktober, traditionell der Termin der HIGH END SWISS, ist wohl ein Garant für schönes, sonniges Wetter. So war es auch in diesem Jahr wieder. Am vergangenen Wochenende herrschte Bilderbuchwetter mit viel Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen, was eher zu sportlichen Aktivitäten und Ausflügen ins Freie einlud. Dennoch zeigte sich der Besucherstrom stabil, obwohl bedauerlicherweise in diesem Jahr einige wenige Unternehmen an der Messe aussetzten.

An den drei Messetagen wurden rund 2.200 Besucher registriert. Die Räumlichkeiten des Hotel Mövenpick boten gute Möglichkeiten, die hochwertigen und edlen Geräte unserer Branche perfekt zu präsentieren. In zahlreichen Konferenzräumen und ausgeräumten Hotelzimmern fanden faszinierende Musikvorführungen statt.

Die kleine, feine Spezialmesse für hochwertige Unterhaltungselektronik erfreut sich seit nunmehr vielen Jahren großer Beliebtheit und hat in der Schweiz eine treue Fangemeinde.

Obwohl die HIGH END SWISS zu den überschaubaren und kleinen Messen gehört, bietet sie eine geballte Ladung unterschiedlicher Trends, Ideen und Innovationen. Die HiFi-Branche hat das moderne Wohnzimmer schon lange als Knotenpunkt für die multimediale Vernetzung des gesamten Haushalts erkannt. Innovative Technik erschließt neue Welten. Die Aussteller zeigten in Zürich, was heutzutage alles möglich - und auch erschwinglich ist. Die Messe war folgerichtig ein Eldorado für Technikbegeisterte und ein Mekka für anspruchsvolle Musikliebhaber. Getreu dem Motto "Klasse statt Masse" ist die HIGH END SWISS ein optimales Forum für alle, die sich gerne Zeit zum Musikhören, für gute Gespräche und eine umfangreiche Beratung nehmen.

Die Aussteller dieser Messe hatten mit großem Enthusiasmus ihre Messestände und Ausstellungsräume präpariert, so dass sich die Besucher völlig entspannt dem Thema nähern konnten. Mit ihren vielfältigen Angeboten präsentierte die HIGH END SWISS ihren Gästen zudem eine einzigartige Plattform, um Geräte und Techniken unterschiedlichster Hersteller im Direktvergleich zu erleben. Das Produktspektrum der ausgestellten Geräte umfasste das gesamte Produkt-Portfolio, beginnend mit traditionellen, analogen Technologien wie Vinyl-Plattenspieler, Röhrenverstärker und der bewährten Zweikanaltechnologie; bis hin zu Wireless-Lautsprechern, Netzwerkplayern und Streaming-Lösungen. Den interessierten Messebesuchern bot sich auf der HIGH END SWISS ein beachtlicher Branchenspiegel. Für alle, die einen exklusiven Musikgeschmack ihr Eigen nennen und die mit allen Sinnen genießen wollen, bot die HIGH END SWISS jede Menge Anschauungsmaterial.

Die Aussteller waren insbesondere mit dem Niveau der Besucher und der geführten Gespräche sowie der Gesamtorganisation sehr zufrieden.

Die nachfolgend aufgeführten, während der Messe geäußerten Ausstellerstimmen, sollen komprimiert das Meinungsbild und die dort erlebte Atmosphäre auf der HIGH END SWISS widerspiegeln.

Enzo Nolli, Geschäftsführer, Audiosphere GmbH
"Obwohl das Wetter wunderschön und warm war, haben erfreulich viele Besucher den Weg zur Messe gefunden."

Norbert Lindemann, Inhaber, Lindemann audio
"Ein interessiertes Publikum, eine tolle Location, eine rundum gelungene Messe!"

André Aebischer, Firmeninhaber, Sound Revolutin Sàrl
"Ausstellerzahl leider sehr gering. Besucherzahl für Zimmergrößen gut. Alles sehr zufriedenstellend."

Harald Rupf, Inhaber, ACTIV AUDIO
"Ich bin sehr zufrieden. Die Messe ist gut besucht, vor allem auch am Freitag, mit gutem Publikum."

Robert Merker, Geschäftsführer, Goosebumps Audio GmbH
"Der jährliche Treffpunkt der an hochwertiger Musikwiedergabe interessierten Gemeinschaft um sich über Neuigkeiten und Entwicklungen zu informieren."

Ingo Hansen, Geschäftsführer, Phonosophie
"Extrem gut geplante Messe im Schweizer Mövenpick Hotel. Gutes Publikum, die zuhören und sich informieren wollen."

Jürg Vogt, Produktmanager von Quadral, SACOM AG
"Ich bin positiv überrascht von der Besucherzahl - Freitag gut, Samstag sehr gut und Sonntag trotz schönstem Wetter viele interessierte High-End Fans getroffen."

David Brouwer, Marketingleiter, Revox (Schweiz)
"Toll organisiert (wie immer!). Besten Dank - gut besuchte Messe."

Josef Knut Zimmermann, Inhaber, Eternity-Jo
"Diese Messe ist die ideale Plattform für eine kleine Manufaktur wie ich es bin, die Produkte im passenden Rahmen zu präsentieren und vorführen zu können."

Franziska Wimmelbacher, Mitarbeiterin, clearaudio electronic GmbH
"Vielen Dank für die hervorragende Organisation und den großen Werbeaufwand. Die Messe ist klein, aber fein. Wir würden nächstes Jahr gerne wiederkommen."

Markus Thomann, Inhaber, Klangwerk
"Wie immer toll organisiert. Leider scheint die Messe die Aussteller nicht zu interessieren. Wie auch schon erwähnt ist die Breitbandwerbung für eine kleine Nischenmesse sinnlos, Plakate etc."

FAKTEN:
Messe: HIGH END® SWISS 2014
„UNTERHALTUNGSELEKTRONIK ERLEBEN“

Ort: Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf
Im Zentrum 2
CH-8105 Zürich-Regensdorf

Termin: 17. Oktober – 19. Oktober 2014

Messetage:
Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

Eintritt
Fachbesucher: 12,00 CHF bei Vorabregistrierung (gültig für alle Tage)
Publikum: 12,00 CHF / Tageskarte

Katalog: Ab Oktober 2014 per Versand 16,00 CHF
An der Tageskasse 12,00 CHF

Veranstalter: HIGH END SOCIETY SERVICE GMBH
Vorm Eichholz 2g
42119 Wuppertal-Germany
Tel. +49 (0)202-702022
Fax: +49 (0)0202-703700
E-Mail: info@HighEndSociety.de
Internet: www.HighEndSociety.de
Facebook: www.facebook.com/...
Twitter: http://twitter.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.