Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 48595

Perspectives 2008: Durchweg positive Bilanz

(lifePR) (Kirkel, ) Rund 810 Fachbesucher fanden am Freitag den Weg ins saarländische Kirkel. Insgesamt 50 Aussteller aus dem Bereich IT und Telekommunikation präsentierten der Branche auf 1000 m² ihre Messestände.

"Das war ein Erfolg auf der ganzen Linie", so Jörg Herweck.
Zufrieden zeigten sich auch Hersteller-Firmen und Netzbetreiber wie o2, T-Mobile und E-Plus, die mit attraktiven Messeangeboten einige Kunden angelockt hatten und neue Geschäftskontakte knüpfen konnten.

Laut Besucherberichten waren sowohl Messegäste als auch Aussteller von der professionellen Betreuung und der Hilfsbereitschaft der Herweck Mitarbeiter begeistert. Qualifizierte Gespräche und viele neue Geschäftsideen rundeten den positiven Gesamteindruck ab. Die Messehalle und das Ausstellerzelt waren bereits Anfang des Jahres komplett ausgebucht und dementsprechend gut frequentiert.

Ebenfalls gut besucht war das Wellnesszelt, das mit Massagesesseln, Lichttherapie und professioneller Massage einen kleinen Ausgleich zum Treiben auf der Messe brachte. Die "Fruchtengel" versorgten zudem die Wellnessliebhaber mit frisch gemixten Smoothies, die die Besucher auf sogenannten "fatboys" genießen konnten.

Großen Anklang fanden die zahlreichen Workshops und Fachvorträge, die parallel zum Messeprogramm stattfanden. In rund 30 Veranstaltungen konnten sich die Fachhändler über neue Produkte, Partnerprogramme, Marketing, Verkauf und Technik informieren. Vorstandsmitglied Dieter Philippi musste in seinem Vortrag "Verkaufen war sein Leben - Der Versuch eines Rückblicks auf ein Verkäuferleben" mit Platzproblemen kämpfen, so groß war der Andrang.

Einen würdigen Abschluss fand der Tag an der Abendveranstaltung mit über 800 Gästen im Saarbrücker E-Werk. Vorstandsmitglieder Dieter Philippi und Jörg Herweck eröffneten die Party in der im 70- iger Jahre Stil geschmückten Halle. Messe- und Dekorationsteam hatten ganze Arbeit geleistet und das ehemalige Fabrikgebäude in eine schillernde Partylandschaft verwandelt. Ein Howard Carpendale Double und die Band ABBA Fever aus Hamburg taten dann ihr übrigens um die Stimmung auf den Höhepunkt zu bringen. Wie schon am Vorabend verwöhnte Starkoch Alexander Kunz die Feinschmecker mit einem Gourmet-Buffet.

"Von den Händlern, mit denen ich gesprochen habe, hat es keiner bereut, den Tag investiert zu haben", fasst Jörg Herweck diesen wirklich gelungenen Messetag zusammen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer