Ich bin dann mal weg - zum Wandern zwischen den Meeren

Laufen am Flutsaum / Sibylle Zettler
(lifePR) ( Kiel, )
Zwei Küsten, verwunschene Flüsse, weite Felder, schattige Wälder und sanfte Hügel - Schleswig-Holstein ist ein Paradies für Wanderer. Hier locken Küstenwanderwege auf Deichkronen und wildromantischer Steilküsten. Wer auf dem 60 Kilometer langen "Strandvogt Törn" über die Nordseeinseln Föhr und Amrum wandert, den führt ein Teil der Strecke sogar direkt durchs Wattenmeer.

800 Kilometer Frischluft laden an der Ostseeküste zur Bewegung ein. Auf 107 Routen kann direkt entlang der Ostseeküste oder durch die hügeligen Waldgebiete der Holsteinischen Schweiz gewandert, gewalkt oder gelaufen werden. Ob allein oder in Gesellschaft, Wandern hält fit und gesund. Denn die frische, gesunde Luft, die auch im Binnenland noch nach Meer riecht, wirkt anregend auf Psyche und Körper.

Zwischen Nordsee und Ostsee kommen Einsteiger und geübte Wanderer gleichermaßen auf ihre Kosten. Von Mittelschweden bis Italien reichen die Europäischen Wanderwege E1 und E6, die von Flensburg über Kiel und Lübeck auf einer gemeinsamen Trasse durch Schleswig-Holstein führen.

Neues Wanderrouten-Netz lädt nach Bad Bramstedt ein

Direkt vor den Toren Hamburgs eröffnet sich im Holsteiner Auenland ein grünes Paradies für Wanderer.

Das neue Wanderroutennetz umfasst eine Länge von rund 60 Kilometern und ist entsprechend den Empfehlungen des Deutschen Wanderverbandes beidseitig ausgeschildert. Fünf Rundwanderwege zwischen sechs und 15 Kilometer Länge, die durch unterschiedliche Farben gekennzeichnet sind, weisen den Weg durch Bad Bramstedt, beschauliche Dörfer und Landschaften im Umkreis der Kur- und Rolandstadt. Die Region in und um Bad Bramstedt ist geprägt durch eine Auenlandschaft, durchsetzt von Wäldern und Moorgebieten.

Startpunkt aller Routen ist die Kneippanlage unterhalb vom Mercure Hotel Köhlerhof, das Kurzurlaubern attraktive Arrangements anbietet. Die Pauschale "Beautiful Days" verwöhnt müde Wanderer mit einem Schönheits-Programm, mit Entspannung im Sauna und Wellnessbereich und mit Obst und Salat. Leistungen: 2 Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, 2 Abendessen im Hotel-Restaurant, Begrüßungscocktail, Obstarrangement, 1 Mittagsimbiss, 1 Beautyprogramm, Eintritt in den Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna.

Tourismusbüro Bad Bramstedt, Tel. (04192) 506-27, Fax (04192) 506-80, E-Mail: touristinfo@badbramstedt.de - Internet: www.bad-bramstedt.de

Wander-Gruppen sind im Ostseebad Damp willkommen

Direkt am Ostseeküstenwanderweg liegt das Ostseebad Damp. Von hier aus können Wanderer entlang der Küste laufen oder von Meer zu Meer auf dem Nord-Ostsee-Wanderweg. Den 25 Kilometer langen Naturparkwanderweg Hüttener Berge erkunden, der zeitweilig parallel zu den europäischen Fernwanderwegen E1 und E6 verläuft. Das Ostseehotel lädt Wandergruppen zum "Wandern in Schleswig-Holstein" zum Preis von 51 Euro pro Person im Doppelzimmer ein. Leistungen: 1 Übernachtung inklusive Schlemmer-Frühstücksbuffet, 1 Abend-Menü, 1 Begrüßungscocktail, 1 x täglich freier Eintritt in das Panorama-Meerwasserschwimmbad, in die Saunalandschaft und in den Fitness Gerätepark des Vital Centrums Damp. Auf Anfrage sind Shuttles zum Wanderweg möglich. Information und Buchung: Damp Touristik GmbH, Tel. 04352 / 8080 71, gruppen@damp.de, www.damp-urlaub.de

Auf Schusters Rappen rund um Bad Malente

Der Heilklimatische Kurort und das Kneipp-Heilbad Bad Malente liegt mitten in der Holsteinischen Schweiz. Die sanft geschwungene Wald- und Seenlandschaft des größten Naturparks Schleswig-Holsteins lässt sich wunderbar erwandern. Ein 220 Kilometer langes, markiertes Wanderwegenetz führt durch die idyllische Landschaft Ostholsteins. Immer wieder geht es vorbei am Ufer von einem der mehr als 200 Seen. Die großen Seen laden mit einer Schifffahrt zu einer gemütlichen Unterbrechung der Wanderung ein.

Das umfangreiche Kartenmaterial des Tourismus-Service Malente bietet Tourenvorschläge für jede Alters- und Fitnessstufe. Während der Hauptsaison bietet der Tourismus-Service regelmäßig geführte Wanderungen, Spaziergänge mit Besichtigungen und Waldbegehungen an. Wandern ist Entspannung für Leib und Seele und die vielseitige Natur wird mit allen Sinnen und in "Zeitlupe" aufgenommen.

Wenn der goldene Oktober die Wälder in herbstliches Licht taucht, ist eine Wanderung durch die Holsteinische Schweiz ein unvergessliches Erlebnis. Das "Herbstgeflüster am Dieksee" lädt vom 1. - 25. Oktober zur Farbenpracht nach Bad Malente ein. Leistungen: 7 Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstück, 1 Willkommensgetränk, 5 x Abendesse á la Carte, 1 x Kaffee mit hausgebackenem Kuchen, 1 x Schnuppermassage, täglich Schwimmbad- und Saunanutzung. Preis: ab 299 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Tourismus-Service Malente, Tel. 04523/98990, touristinfo@badmalente.de, www.bad-malente.de

Zahlreiche weitere Angebote der Heilbäder und Kurorte Schleswig-Holsteins sind erhältlich beim Heilbäderverband Schleswig-Holstein e. V., Tel.: 0431/ 2108838, info@heilbaederverbandsh.de, www.heilbaederverband-sh.de, www.sh-gesundheit.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.