Kompetente Hilfe im Behördendschungel

(lifePR) ( Freiburg, )
Es kann jeden treffen, plötzlich und unerwartet. Der Job ist weg, sei es aufgrund von Kündigung, Krankheit oder Unfall. Oder: ein naher Angehöriger benötigt Pflege und man selbst ist daher nur noch teilweise in der Lage, den Beruf auszuüben. Diese Situationen sind für die Betroffenen von Haus aus schon belastend genug. Muss man sich dann noch durch scheinbar endlose Mengen von Paragraphen, Vorschriften, Fristen und Formulare kämpfen, um die staatlichen Leistungen korrekt zu beantragen, verliert man nur allzu leicht den Überblick. Und verschenkt so wertvolles Geld. Etwa, weil bestimmte Leistungen entweder nicht bekannt sind oder zu spät beantragt wurden.

Abhilfe schafft hier der TaschenGuide "Sozialleistungen von A-Z", erschienen im Rudolf Haufe Verlag. Der Ratgeber ist nach einem übersichtlichen Stichwortverzeichnis in lexikalischer Form aufgebaut. Er bietet Betroffenen praktische Unterstützung und Hilfe bei Anträgen und begleitet durch die verschiedenen Verfahren und Rechtsmittel. Zahlreiche Querverweise bringen zusätzlich Licht ins Dunkel des Paragraphendschungels. Praxisbeispiele illustrieren die einzelnen Punkte und helfen, sie auf konkrete Situationen im Alltag zu übertragen.

"Sozialleistungen von A-Z" bietet kompakte und leicht verständliche Informationen in jeder Situation und beantwortet Fragen wie: "Welche Leistungen stehen mir und meinen Angehörigen zu?", "Was kann ich tun, wenn eine Leistung nicht bewilligt wurde?" oder "Was passiert, wenn ich ins Ausland gehe?".

Der Autor, Michael Baczko, ist Fachanwalt für Sozialrecht. Der TaschenGuide richtet sich an alle, die bereits Sozialleistungen beziehen oder sich rechtzeitig über die wichtigsten Fakten informieren möchten.

"Sozialleistungen von A-Z"
Michael Baczko 1. Auflage 2008, Broschur, 128 Seiten, 6,90 Euro
Rudolf Haufe Verlag, Niederlassung Planegg bei München ISBN 978-3-448-08735-2
Bestell-Nr. 00973-0001
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.