Freitag, 24. November 2017


Auf vielfachen Verbraucherwunsch auch in 2013!

Die HARIBO GLÜCKSWOCHEN

Bonn, (lifePR) - Auch in diesem Jahr startet HARIBO in der Zeit vom 28. Januar bis 31. März 2013 die sensationelle Sammel-Promotion unter dem Motto: die HARIBO GLÜCKSWOCHEN! Insgesamt werden 33 HARIBO-Goldbarren im Wert von je 5.000 Euro verlost!

Naschen, glücklich sein und einen von 33 Goldbarren gewinnen! Die Gewinnspielmechanik der HARIBO GLÜCKSWOCHEN 2013 ist einfach und gelernt: Jeder, der fünf HARIBO-Produkte seiner Wahl im Aktionszeitraum kauft und die Kassenbons als Kaufnachweis an HARIBO Bonn einsendet, nimmt am Gewinnspiel teil. Eine Mehrfachteilnahme durch den Kauf von weiteren HARIBO-Produkten ist natürlich möglich. Mitmachen lohnt sich! Einsendeschluss ist der 30. April 2013.

Insgesamt werden über 6,3 Millionen Teilnahmekarten gestreut. Mailingtaschen werden bei den Partnern im Handel abgegeben - natürlich nur so lange der Vorrat reicht. Im Internet unter www.haribo-glueckswochen.com stehen die Promotionsumschläge im Aktionszeitraum ebenfalls zum Download bereit und man kann sich genau über die Gewinnspielmechanik und die Teilnahmebedingungen informieren.

Mediale Präsenz und goldige Abverkaufswirkung! Eine reichweitenstarke TV- und Funk-Kampagne kommt unterstützend hinzu. Thomas Gottschalk wird die HARIBO GLÜCKSWOCHEN 2013 in eigens produzierten Spots aktiv begleiten. Zusätzlich werden bei den Partnern im Handel die HARIBO-Top-Produkte GOLDBÄREN, COLOR-RADO, TROPIFRUTTI, PHANTASIA, SCHNECKEN, HAPPY COLA, SAFT GOLDBÄREN, Mini COLOR-RADO in 175 g, 200 g, 300 g sowie 1 kg-Dosen COLOR-RADO und PHANTASIA mit speziellen On-Pack-Stickern versehen. Zudem wird am POS unübersehbar groß mit aktionsspezifischen, impulsstarken Displayeinheiten mit Mailingtaschen in Dispenserboxen geworben. Die gebrandeten Kartonagen HARIBO GLÜCKSWOCHEN dienen als spezieller Blickfang im Handel. Fachhandelsanzeigen sind bereits mit Angabe einer Telefon-Hotline erschienen. Erstmals konnte das Deko-Set GLÜCKSWOCHEN telefonisch bestellt werden. Für große öffentliche Wirkung ist bestens gesorgt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer