Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 903991

HanseMerkur Siegfried-Wedells-Platz 1 20354 Hamburg, Deutschland https://www.hansemerkur.de/
Ansprechpartner:in Frau Birte Ayhan-Lange +49 40 41191357
Logo der Firma HanseMerkur

HanseMerkur Trust und Universal Investment lancieren globalen Multi-Asset-Wertsicherungsfonds

(lifePR) (Frankfurt am Main / Hamburg, )
 
  • HMT Global Wertsicherung 90 für institutionelle und private Anleger verfügbar
  • HanseMerkur Gruppe investiert zum Start 20 Millionen Euro
In Zusammenarbeit mit HanseMerkur Trust, der Asset-Management-Tochter der HanseMerkur Gruppe, legt Universal Investment einen neuen Publikumsfonds mit dem Namen HMT Global Wertsicherung 90 (ISIN: DE000A3DD994) auf. Der Fonds kombiniert eine aktive Asset Allokation in globale Aktien- und Rentenmärkte mit einer Wertuntergrenze von 90 Prozent auf Kalenderjahresbasis. Finanziert wurde das Startvolumen in Höhe von 20 Millionen Euro von der Muttergesellschaft des Asset Managers.

„Mit dem HMT Global Wertsicherung 90 bieten wir eine weitere Investitionsstrategie aus unserem institutionellen Leistungsspektrum als Publikumsfonds an. Gleichzeitig untermauern wir damit unsere hohe Spezialisierung auf Anlagelösungen zur Erzielung absoluter Zielrenditen bei kontrolliertem Risiko (Absolute Return und Wertsicherung)“, erläutert Dr. Christoph Heumann, Leiter Research & Produktentwicklung und verantwortlich für Publikumsfonds bei der HanseMerkur Trust. „Der Fonds nutzt das Rendite- und Diversifikationspotenzial globaler Aktien- und Rentenmärkte und verfügt durch die Wertuntergrenze über ein zusätzliches Sicherheitsnetz. Er eignet sich daher besonders für Anleger, die anspruchsvolle absolute Renditeziele haben und gleichzeitig eine transparante und verlässliche Risikobegrenzung wünschen“, so Heumann weiter.

Der HMT Global Wertsicherung 90 investiert schwerpunktmäßig in Aktienmärkte und Staatsanleihen der G7-Länder, wobei Währungsrisiken weitgehend abgesichert werden. Die globale Asset Allokation basiert auf systematischen Rendite-/Risiko-Einschätzungen für die unterschiedlichen Märkte und auf portfoliotheoretischen Optimierungsverfahren. Zur Sicherung der Wertuntergrenze von 90 Prozent auf Kalenderjahresbasis nutzt der Fonds eine dynamische, regelbasierte und prognosefreie Wertsicherungsstrategie. Die finale Asset Allokation wird hierbei laufend so angepasst, dass der Fonds selbst bei deutlich negativen Kursentwicklungen an allen Märkten seine Wertuntergrenze einhält. Abgerundet wird der Investmentprozess durch antizyklische Allokationskomponenten, die die Wertentwicklung des Fonds in Seitwärtsmärkten stabilisieren und auf ein regelmäßiges Erzielen der Zielrendite hin ausrichten.

Der neue Publikumsfonds schließt sich über einem Dutzend weiterer Fonds an, die HanseMerkur Trust zusammen mit Universal Investment erfolgreich vertreibt.

Über Universal Investment

Die Universal Investment Gruppe ist eine der führenden europäischen Fonds-Service-Plattformen und Super ManCos mit rund 752 Milliarden Euro administrierten Vermögen, rund 2.000 Publikums- und Spezialfondsmandaten und mehr als 1.000 Mitarbeitenden an den Standorten Frankfurt am Main, Luxemburg, Dublin, London, Hamburg und Krakau. Das 1968 gegründete Unternehmen bietet als unabhängige Plattform Fondsinitiatoren und institutionellen Anlegern Strukturierungs- und Administrationslösungen sowie Risikomanagement für Wertpapiere, Immobilien und Alternative Investments. Die Gesellschaften UI labs, UI Enlyte und CAPinside runden das innovative Service-Angebot der Gruppe ab. Das Unternehmen ist Unterzeichner der UN Principles of Responsible Investment und Mitglied im Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V. (Stand: 30. April 2022)

Über HanseMerkur Trust AG

Die HanseMerkur Trust AG gehört als 100-prozentiges Tochterunternehmen zur HanseMerkur Gruppe und steht für hanseatische Kaufmannstradition und innovative Asset Management-Lösungen. Sie verwaltet über zwölf Mrd. Euro Kapitalanlagen, davon zwei Mrd. Euro in maßgeschneiderten Spezialfonds für institutionelle Drittkunden und in Publikumsfonds. Im Asset Management für institutionelle Drittkunden ist sie spezialisiert auf Absolute Return- und Wertsicherungsstrategien sowie auf ausgewählte Lösungen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Risikomanagement. Die HanseMerkur Trust AG ist Unterzeichner der Principles for Responsible Investment, eines weltweiten Netzwerks institutioneller Investoren, die sich gemeinsam für Nachhaltigkeit im Finanzwesen einsetzen. Darüber hinaus ist die HanseMerkur Gruppe Teil der von der Vereinten Nationen einberufenen Net-Zero Asset Owner Alliance (AOA). Ziel dieses Netzwerks der weltweit größten Kapitalanleger ist es, bis 2050 die CO2-Emissionen ihres gesamten Anlageportfolios auf netto Null zu reduzieren. Weitere Informationen unter hmt-ag.de

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.