Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 919354

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald B 1 1-2 68159 Mannheim, Deutschland http://www.hwk-mannheim.de
Ansprechpartner:in Frau Karin Geiger +49 621 18002105

Lehrstellenbörse bietet viele Inspirationen

Betriebe informieren Schülerinnen und Schüler über Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten

(lifePR) (Mannheim, )
Inspirationen für die berufliche Zukunft bietet die Lehrstellenbörse im Neckar-Odenwald, die in diesem Jahr wieder in Präsenz stattfindet: Am 15. Oktober 2022 haben junge Menschen von 10 bis 14 Uhr in der Pattberghalle in Mosbach-Neckarelz Gelegenheit, sich umfangreich über Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. „Die Lehrstellenbörse bietet eine gute Übersicht auch über die Vielfalt der Berufe und die Einstiegs- und Aufstiegschancen im Handwerk“, sagt Ausbildungs- und Nachwuchssicherungsberaterin Hannah Reichenecker von der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald. „Egal, ob Praktikum oder Ausbildung - Schülerinnen und Schüler können bei der Lehrstellenbörse Unternehmen direkt ansprechen und so erste, konkrete Kontakte knüpfen.“ Auch die Eltern seien herzlich willkommen und erhalten ein Bild von den Angeboten auf dem Berufs- und Ausbildungsmarkt.

Auf die Besucher wartet eine bunte Palette möglicher Ausbildungsberufe in den Bereichen Handwerk, Dienstleistung und Industrie aus dem gesamten Kreisgebiet, ganz nach dem Motto der Messe „Nimm deine Ausbildung selbst in die Hand“. An den rund 40 Ständen stehen Ansprechpartner für die zukünftigen Berufseinsteiger bereit und beantworten Fragen rund um das Thema Ausbildung.

„Wer noch nicht weiß, in welche Richtung er nach der Schule gehen möchte, ist auf der Messe ebenfalls genau richtig“, so Hannah Reichenecker. „Man kann sich an den Ständen nämlich wunderbar beraten lassen, welche Möglichkeiten ein bestimmter Beruf bietet und sich bei vielen Vertretern des Handwerks auch einfach mal ausprobieren. So bekommt man ein gutes Gefühl dafür, was einem Spaß macht, was interessiert und wofür man Talent hat.“ Auch für Schülerinnen und Schüler, die auf der Suche nach einem Praktikumsplatz sind, ist das Event interessant. „Die Lehrstellenbörse Neckar-Odenwald ist für das Handwerk der Region die Plattform, um die Vielfalt der Ausbildungsberufe und die attraktiven Karrieremöglichkeiten zu zeigen“, sagt der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Klaus Hofmann. „Hier kommt man direkt mit Ausbildungsbetrieben in Kontakt und findet so die richtigen Ansprechpartner für Praktika und Ausbildungsplätze. Unsere Betriebe suchen Lehrlinge und auch für dieses oder für das nächste Jahr werden freie Plätze angeboten.“

Die Lehrstellenbörse Neckar-Odenwald-Kreis ist eine gemeinsame Veranstaltung von Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar, Stadt Mosbach, Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis und der Kreishandwerkerschaft Neckar-Odenwald-Kreis und präsentiert Aussteller aus Handwerk, Handel, Industrie und Dienstleistung. Besonders hilfreich ist die Übersicht der Ausbildungsplätze 2022/2023, die auch die Handwerkskammer für ihre Handwerksbetriebe gibt. Darüber hinaus helfen die Berater der Handwerkskammer mit einem Bewerbungsunterlagencheck. Wer seine Papiere also mitbringt, erhält konkrete Tipps, damit die Bewerbung optimal aufgestellt ist.

Die Lehrstellenbörse Neckar-Odenwald-Kreis findet am 15. Oktober von 10 bis 14 Uhr in der Pattberghalle Mosbach, Heidelberger Straße 39 in Mosbach-Neckarelz statt. Weitere Informationen unter „Veranstaltungen und Termine“ im Bereich „Für Schüler“ auf der Website www.handwerk-das-isses.de oder bei Hannah Reichenecker, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, E-Mail: reichenecker@hwk-mannheim.de 

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.