Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 883969

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald B 1 1-2 68159 Mannheim, Deutschland http://www.hwk-mannheim.de
Ansprechpartner:in Herr Detlev Michalke +49 621 18002104

Jetzt Meisterprämie beantragen

(lifePR) (Mannheim, )
Gute Nachrichten für erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen einer handwerklichen Meisterprüfung: Für sie besteht auch im Jahr 2022 die Möglichkeit, eine einmalige Prämie in Höhe von 1.500 Euro zu erhalten. Die so genannte „Meisterprämie“ gibt es seit dem Jahr 2020 und war zunächst auf zwei Jahre beschränkt. Mit der jetzigen Verlängerung der Laufzeit durch das Land Baden-Württemberg kann die Prämie nun weiterhin bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald beantragt werden. Bezugsberechtigt sind alle, die seit dem 1. Januar 2020 ihre Meisterprüfung im Handwerk erfolgreich abgelegt haben und deren Hauptwohnsitz oder Arbeitsstätte zum Zeitpunkt der Feststellung des Prüfungsergebnisses in Baden-Württemberg lag.

„Die Voraussetzungen für die Gewährung der Meisterprämie sind relativ simpel“, sagt Alexander Dirks, Leiter des Geschäftsbereichs III – Meisterprüfung bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald. Ebenso einfach ist die Antragstellung. Sie erfolgt ganz unkompliziert über die Homepage der Handwerkskammer unter www.hwk-mannheim.de/meisterpraemie. Dort ist nicht nur der Antrag herunterzuladen, sondern auch eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Antragstellung nachzulesen. 

Die Meisterprämie soll dabei unterstützen, dem Fachkräftemangel im Handwerk entgegenzuwirken und den Schritt in die Selbständigkeit zu erleichtern. Darüber hinaus setzen sich die Handwerkskammern und Interessenverbände des Handwerks in Baden-Württemberg für die Gleichwertigkeit der beruflichen und akademischen Ausbildung ein. Auch vor diesem Hintergrund setzt das Land mit der Meisterprämie ein positives Zeichen.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.