Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 46206

Erstmalige Vergabe des Sonderpreises "Mobile Advertising"

(lifePR) (Hamburg, ) In einem knallharten Kopf-an-Kopf-Rennen hat sich gestern die Heye & Partner Werbeagentur für CASIO Europe GmbH mit der Kampagne "G-SHOCK Tough Test Team" den Sieg des Neptun Crossmedia Award 2008 von Hamburg@work erkämpft. Der Neptun Crossmedia Award zeichnet jährlich Werbekampagnen aus, deren Botschaft aufgrund der inhaltlichen und zeitlichen Verknüpfung verschiedener Medienkanäle die Aufmerksamkeit der Konsumenten besonders wirkungsvoll erreicht. Ideenreichtum, Wirtschaftlichkeit und Wirkung der Crossmedia-Kampagne waren folglich die zentralen Bewertungskriterien nach denen die Publikumsjury gestern Nachmittag den Sieger live vor Ort ermittelte. Neben Entscheidern der Digitalen Wirtschaft und Medienschaffenden waren erstmals auch bekannte Lokalgrößen wie der Präsident des FC St. Pauli Corny Littmann, Lotto King Karl, Kai Philipp Stief, Spieler des American Footballteams Hamburg Blue Devils und der Nationalmannschaft und Steven Gätjen als "härteste Jury der Welt" vor Ort.

Premiere feierte in diesem Jahr der Vodafone MediaSolutions! Sonderpreis "Mobile Advertising", der für die beste Integration einer mobilen Anwendung in ein Crossmedia-Konzept ebenfalls an spielplatz.cc Mobile Marketing GmbH/Heye Hamburg für CASIO Europe GmbH mit der Kampagne "CASIO Supergirl" verliehen wurde. Ebenso ins Finale schafften es "Mit Ültje Crispers on tour" eingereicht von Initiative Media für Ültje GmbH und "Jacobs 3für1" eingereicht von YOC AG für Kraft Foods Deutschland GmbH.

Die Gewinner wurden auf der anschließenden Abendveranstaltung durch Dr.Dirk Petrat, Leiter des Amtes Medien, Tourismus, Marketing der Freien und Hansestadt Hamburg, und Uwe Jens Neumann, Vorsitzender des Hamburg@work e.V., gekürt. Mit über 400 Gästen feierte die Branche die Preisträger gebührend bei sommerlicher Atmosphäre im Café Seeterrassen. Der Sieger des Neptun Crossmedia Awards wird zusätzlich auf dem Internationalen Mediendialog in Hamburg am 2. Juni präsentiert.

Neben der Siegerkampagne "G-SHOCK Tough Test Team" waren für das Finale nominiert:
- "Kein Platz für Schnick & Schnack" eingereicht von CROSSMEDIA GmbH für Hornbach Baumarkt AG
- "Mentos Splashdiving World Championship 2007" eingereicht von Pilot Group für Mentos
- "Könige der Wellen" eingereicht von OMD Berlin für Sony Pictures Releasing GmbH
- "Kneipp wirkt. Seit 1891!" eingereicht von JOM Jäschke Operational Media GmbH für Kneipp-Werke GmbH & Co. KG
- "Schau mal, was ich hab!" eingereicht von Springer & Jacoby Werbeagentur GmbH & Co. KG für eBay GmbH

Weitere Infos zum Neptun Crossmedia Award sind unter www.neptun-award.de abrufbar. Hier finden Sie im Bereich Presse auch das Siegerfoto in druckfähiger Qualität.
Diese Pressemitteilung posten:

Hamburg@work e.V.

Hamburg@work ist die Hamburger Initiative für Medien, IT und Telekommunikation. Sie wird getragen von der Freien und Hansestadt Hamburg sowie Hamburger Unternehmen, die sich im Hamburg@work e.V. zusammengeschlossen haben. Mit seinen mehr als 2.500 Mitgliedern aus über 650 Unternehmen aus der digitalen Wirtschaft ist Hamburg@work das bundesweit größte Netzwerk der Branche. Ziel der seit 1997 agierenden Public-Private-Partnership ist es, die exponierte Position der Medienmetropole Hamburg als Standort der Informations- und Kommunikationstechnologien auszubauen und die Unternehmen dieser Branchen zu unterstützen. Dazu bietet Hamburg@work ein breites Leistungsportfolio in den Bereichen Information, Service & Support, Networking & Events und Fachgruppen. Die Initiative Hamburg@work ist erster Ansprechpartner zu allen Fragen der digitalen Wirtschaft für Unternehmen, Institutionen und Öffentlichkeit in Hamburg. Weitere Informationen und Anträge zur Mitgliedschaft bei Hamburg@work unter www.hamburg-media.net.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer