Im Winter an die Vögel denken!

Metallarbeiten von Hoff Interieur

vivanti - die Fachmesse für Wohn-, Geschenk-, Tisch- und Genusskultur 30. Juni – 02. Juli 2012, Messe Düsseldorf (lifePR) ( Stuttgart, )
Meisen & Co. haben es in der kalten Jahreszeit schwer, genügend Futter zu finden. Gern gibt man ihnen dann Körner und freut sich am Anblick der eifrig pickenden Piepmätze. Doch der Futterplatz muss nicht nur den Vögeln helfen, er kann überdies ein stimmungsvoller Blickfang im Garten oder auf dem Balkon sein. Zu diesem Zweck hat Hoff Interieur jetzt fünf besonders dekorative Futterhäuschen ins Programm aufgenommen. Sie sind sorgfältig aus silberfarbenem Metall gesägt und mit hübschen winterlichen Motiven geschmückt.

Auf vier Körnerbehältern in verschiedenen Formaten wurde jeweils ein weißes Vögelchen mit Herz vor der Brust und lustiger Wollmütze platziert, um Artgenossen anzulocken. Bei einem weiteren Motiv überwacht ein Hirsch mit Streifenschal auf einem Schlitten die Futtervergabe.

Neben zwei Futterstellen zum Hinstellen - eine davon ist zusätzlich mit einem Tannenbaum geschmückt - gibt es eine zum Aufhängen. Außerdem werden ein rundes und ein rechteckiges Häuschen angeboten, die sich mit einem Stab in die Erde stecken lassen.

Bezug über den Fachhandel.

www.hoff‐interieur.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.