Gurit neu Bestandteil des Cleantech-Index

Gurit (SWX Swiss Exchange: GUR), ein führender Entwickler und Hersteller von Hochleistungsverbundwerkstoffen und Systemlö-sungen ist neu im CTIUS Cleantech-Index (Ticker: ^CTIUS) enthalten

(lifePR) ( Wattwil, )
Gurit, ein führender Hersteller von Hochleistungsverbundwerkstoffen für Anwendungen in den Industrien Wind Energy, Transportation und Marine, wurde von The Cleantech Group LLC zusammen mit der American Stock Exchange (AMEX) neu in den CTIUS Cleantech Index (Ticker: ^CTIUS; http://cleantechindex.com/... ) aufgenommen. Im Gegensatz zu anderen, häufig sehr eng definierten, etwa auf erneuerbare Energien oder Wasser ausgerichteten Indizes umfasst der Cleanttech Index führende Gesellschaften aus einer Vielzahl von Branchen wie Materialtechnologie, Landwirtschaft, Transport und Verarbeitungsindustrie, neben Anlagethemen wie Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Wasser. Eine wachsende Zahl von Finanzprodukten basiert auf dem CTIUS-Index: gemäss The Cleantech Group, stützen sich rund USD 200 Mio. Anlagen in börsengehandelten Funds (ETFs) und anderen Finanzderivaten direkt auf den CTIUS-Index.

Der Index umfasst derzeit 76 Gesellschaften, die 18 Auswahlkriterien erfüllen müssen, um überhaupt für eine Aufnahme in den Index vorgeschlagen zu werden. Zu den Kriterien zählen Ertragskraft, Wachstum, Einwirkungen auf die Umwelt, Industrieführerschaft, Patente (Intellectual Property), Strategie, Managementqualität, Liquidität und andere. Laut The Cleantech Group gibt es weltweit weniger als 90 Gesellschaften im gesamten Anlageuniversum, welche diese Auswahlfilter überhaupt passieren konnten. Nicht US-amerikanische Gesellschaften machen rund die Hälfte der Indexfirmen aus. Gurit Holding wurde mit der jüngsten Indexerweiterung per 30 Juni 2008 zusammen mit 23 weiteren europäischen, drei asiatischen und vier nordamerikanischen Firmen neu in den Index aufgenommen. Die Indexgesellschaften müssen mindestens die Hälfte des Umsatzes oder des operativen Gewinns mit Aktivitäten im Bereich "Clean Tech Technologie" generieren und 16 qualitative und quantitative Filter erfolgreich passieren.

Neben Gurit wurden unter anderem auch Windenergie-Gesellschaften wie Gamesa, Vestas Systems, Suzlon Energy und Iberdrola Renewables neu in den Index aufgenommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.