Gstaad Palace lanciert Sommer "Boot Camp"

Boot Camp
(lifePR) ( Gstaad, )
Seit 100 Jahren steht das Gstaad Palace im Berner Oberland für Tradition, Luxus und Hotellerie auf höchstem Niveau. In Zusammenarbeit mit Martin Horn, dem Bruder des Extremsportlers und Abenteurers Mike Horn, veranstaltet es im kommenden Sommer erstmals Bootcampwochen und wird so den Ansprüchen seiner jungen Klientel gerecht.

"Nachdem Bootcamps im englischsprachigen Raum längst fester Bestandteil der Fitnessszene sind, lag es auf der Hand, diesem Trend zu folgen und den Ansprüchen unserer jungen Klientel gerecht zu werden", so Andrea Scherz, General Manager und Besitzer des Gstaad Palace. "Mit Martin Horn, dem Bruder des legendären Extremsportlers und Abenteurers Mike Horn, konnten wir den idealen Partner für die Durchführung der adrenalingeladenen Wochen gewinnen. Die Kombination aus hartem Training und dem gewohnten Luxus unseres 100jährigen Hauses ist bis dato einmalig."

Täglich sorgt ein fünfstündiges Programm inmitten der herrlichen Alpenlandschaft mit Aktivitäten wie Wandern, Klettern, Mountainbiking und Wildwasserrafting für sportliche Abwechslung und das Erreichen der persönlichen Trainingsziele. Dank eines Fitnesstests sowie der Erstellung eines Ernährungskonzepts zu Beginn der Woche wird das Training individuell auf jeden Teilnehmer abgestimmt. Ziel des Bootcamps ist, die Komfortzone zu verlassen, sich selbst zu fordern und zu fördern und damit Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen - ganz ohne dabei auf den Luxus eines Grandhotels verzichten zu müssen.

Palace Style Boot Camp
Termine: 14. bis 20. Juli und 18. bis 24. August 2013.
6 Übernachtungen inklusive Vollpension und fünfeinhalb Tagen mit professionellem
Fitnessprogramm ab CHF 4’995 pro Person.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.