Neues GreenLine Mitgliedshotel im Fläming

GreenLine Landhotel Im Fläming
(lifePR) ( Berlin, )
Das GreenLine Landhotel Im Fläming ist das neuste Mitglied der Hotelkooperation. Das im Jahr 1996 erbaute Hotel, mit seinem dazugehörigen Restaurant Falkenhof liegt auf einem 32 ha großen Areal in Niemegk. Die Umgebung des Hotels und des Ortes ist eine traumhafte sowie idyllische Hügellandschaft des Hohen Fläming.

Das Hotel bietet auf vier Etagen 50 Gästezimmer und Suiten, vier Veranstaltungsräume und eine direkt an das Hotel angeschlossenes, professionell geführtes Reitsportzentrum, das über einen Pensions- und Ausbildungsstall mit 85 Boxen verfügt und für eine individuelle Fütterung und Versorgung der Pferde sorgt. Es bietet eine moderne Reithalle, Dressur- und Springplatz, einen separaten Longierzirkel sowie mehrere Außen- und Innenwaschplätze. Neben herrlich waldreichem Ausreitgelände erwartet den Gast ein geschultes Fachpersonal zu erstklassigem Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene, Turniertraining in Dressur und Springen, Lehrgänge, Reitabzeichen, Ausbildungs- und Korrekturberitt sowie Turniervorstellung.

Die GreenLine Hotelkooperation vereinigt derzeit 33 Hotels im drei und vier Sterne Bereich. Die Hotels befinden sich alle auf dem Land oder am grünen Stadtrand. Alle GreenLine Hotels zeichnen sich durch die persönliche Note und den familiären Charme fernab von Massentourismus und Bettenburgen aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.