Impression auf der Baselworld im Einsatz

Der Messestand der neuen Produktmarke ENLIGHTENEDTM

Messeauftritt von Swarovski auf der Baselworld 2008 (Foto: GLP) (lifePR) ( Karlsbad, )
Für die stimmungsvolle Beleuchtung des ersten Messeauftritts von ENLIGHTENEDTM, Swarovskis Produktmarke für präzise geschliffene echte und künstliche Edelsteine, auf der Baselworld, eine der weltgrößten Fachmessen für Uhren und Schmuck, setzte der technische Dienstleister Gahrens + Battermann insgesamt 24 Impression von German Light Products (GLP) ein. Vom 3. bis 10. April kamen über 100.000 Besucher zu der Veranstaltung, bei der rund 2.100 Aussteller ihre neusten Produkte präsentierten. Für das Standdesign von ENLIGHTENEDTM zeichneten das renommierte Wiener Architekturbüro Veech Media Architecture (VMA) und Swarovski verantwortlich.

Der Impression ist ein Moving Head mit LEDs als Lichtquelle in einem äußerst kompakten Format. Das Lichtgerät bedient sich aller Vorteile, die LEDs als Leuchtmittel bieten: Es weist eine geringe Stromaufnahme und Hitzeentwicklung sowie eine lange Lebensdauer von 100.000 Stunden auf und ermöglicht außerordentlich schnelle Farbwechsel.

Durch den Einsatz von 90 Luxeon K2 Hochleistungs-LEDs erzielt der Impression eine Lichtausbeute, die größer ist als die eines Washlights mit 575-Watt-Entladungslampe. Der Moving Head ist wahlweise erhältlich als RGB-Ausführung mit 30 LEDs pro Farbe zur Erzeugung des gesamten Farbspektrums oder als Weißlicht-Version mit 60 kaltweißen und 30 Amber-LEDs. Der Schwenkbereich des Impression beträgt 660° Pan und 300° Tilt, wobei ein kompletter 660°-Pan-Schwenk lediglich zwei Sekunden dauert. Aufgrund dieser Eigenschaften empfiehlt sich das Gerät gleichermaßen für Einsätze im professionellen Tour-, Bühnen- und Fernsehbereich sowie in kleineren Clubs und Bars.

Swarovski wurde im Jahr 1895 in Wattens, Österreich von Daniel Swarovski gegründet. Eine große Anzahl hochwertiger, innovativer Produkte machen das Unternehmen zur weltweit führenden Marke für präzise geschliffenes Kristall, synthetische und echte Edelsteine. Swarovski vertreibt drei Produktmarken: CRYSTALLIZEDTM - Swarovski Elements für präzise geschliffene lose Kristallelemente und halbfertige kristalline Produkte, die in der Mode- und Schmuckindustrie eingesetzt werden. STRASS® Swarovski® Crystal bezeichnet Kristalle, die in der traditionellen Beleuchtung, Bad & Wellness sowie in der Architektur Verwendung finden. Seit dem Jahr 1965 beliefert das Unternehmen die Schmuckindustrie auch mit präzise geschliffenen echten und künstlichen Edelsteinen. Seit April 2008 stärkt Swarovski diese Beziehung mit der wiederbelebten und neu benannten Produktmarke ENLIGHTENEDTM - Swarovski Elements. Die Swarovski Schmuck-, Accessoire- und Home-Decor-Kollektionen werden in mehr als 1300 eigenen Geschäften und über Vertragspartner vertrieben. Die exklusiven Accessoires aus der Daniel Swarovski Kollektion wurden dabei zum Markenzeichen für exklusive Mode. Die Kristallwelten, Swarovskis Multimedia-Museum in Wattens, haben seit ihrer Eröffnung im Jahr 1995 mehr als sieben Millionen Besucher verzaubert. Darüber hinaus umfasst die Swarovski Gruppe drei Industriemarken: Tyrolit® erzeugt Schleifwerkzeuge, Swareflex Reflektoren für den Straßenverkehr und die Swarovski Optik produziert hochpräzise optische Geräte. Das Unternehmen befindet sich bis heute in Familienbesitz und wird von Mitgliedern der vierten und fünften Generation geleitet. Swarovski ist in mehr als 120 Ländern vertreten und erzielte im Jahr 2007 mit 22.000 Beschäftigten einen Gesamtumsatz von 2,56 Milliarden Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.