Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 41845

119. Ordentliche Hauptversammlung der Audi AG

Global Sunshine Entertainment übernahm technische Fachplanung

(lifePR) (Berlin, ) Am 7. Mai 2008 trafen sich die Vorstände und Aktionäre der Audi AG zur diesjährigen Hauptversammlung im Kunden-Center der Audi AG in Ingolstadt. Nach einem erneuten Rekordjahr 2007 ist die Audi AG auch im Jahr 2008 wieder auf dem Weg, Spitzenwerte zu erzielen. Die Worte des Vorstandsvorsitzenden Rupert Stadler ließen deutlich werden, dass die Audi AG durch innovatives Design und hohe Qualitätsstandards den "Kurs des profitablen Wachstums fortsetzen" wird und auf dem besten Wege ist, ihre Spitzenposition auf dem Automobilmarkt weiter zu behaupten und stetig zu verbessern.

Das Berliner Unternehmen Global Sunshine Entertainment GmbH hatte im Vorfeld die Ausschreibung zur technischen Fachplanung gewonnen und übernahm somit die verantwortungsvolle Aufgabe, diese für Audi wichtige Veranstaltung technisch zu planen und umzusetzen. Die Herausforderung bestand in erster Linie darin, den hohen qualitativen Anforderungen gerecht zu werden. Zu den Aufgaben Global Sunshine Entertainment zählten unter anderem die Erstellung einer technischen Ausschreibung für die Bereiche Ton, Licht und Video.

Erstmalig wurde für die Veranstaltung in diesem Jahr eine LED-Wand eingesetzt, welche auf großen Anklang stieß und auch dem geforderten Qualitätsanspruch gerecht wurde. Ein Novum für die Audi-Hauptversammlung war der Einsatz eines Generators, um unabhängig von der Netzversorgung zu sein und den Veranstaltungsablauf insgesamt sicherer zu machen.

Das Team von Mira Lottermoser, Thomas Schröder und Stephan Bolz zeichnete sich neben der technischen Leitung auch für die Ablauf- und Bildregie verantwortlich. Weiterhin fiel die Kommunikation und Koordination mit anderen beteiligten Gewerken sowie die Betreuung vor Ort in den Aufgabenbereich von Global Sunshine Entertainment.
Diese Pressemitteilung posten:

Global Sunshine Livecommunication GmbH

Global Sunshine Entertainment wurde 1999 von Matthias Maurer in Berlin gegründet und firmiert seit 2003 als GmbH. Ursprünglich als rein technisches Planungsbüro gestartet, bietet das Unternehmen heute alle Leistungen für zielgerichtete Marketingevents - von der strategischen, inhaltlichen und gestalterischen Konzeption über die Planung bis zur Durchführung.

Global Sunshine Entertainment strukturiert sich in die sieben Geschäftsbereiche Concept, Design, Production, Talent & Entertainment, Location, Exhibition Service und Incentives. Eine schlanke Organisation, effiziente Strukturen und transparente betriebliche Abläufe sichern exzellente Leistungen zu marktgerechten Preisen.

Im 24-köpfigen Team decken Architekten, Ingenieure, Designer, Kaufleute, Bühnen- und Beleuchtungsmeister, Grafiker und Konzeptioner das komplette Spektrum zur Planung und Durchführung erfolgreicher Veranstaltungen ab. Dabei können in wechselnden Projektteams selbst größte Events realisiert werden.

Disclaimer