Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 925936

GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft Dammstr. 68 64603 Bensheim, Deutschland http://www.ggew.de
Ansprechpartner:in Herr Dominik Rudolf +49 6251 1301447

AUSGEZEICHNET: GGEW AG erhält Zertifikat für Technisches Sicherheitsmanagement

(lifePR) (Bensheim, )
Nach über zweijähriger Vorbereitung wurde die GGEW AG vom Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) für die Sparte Strom sowie vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) für die Sparte Gas erfolgreich mit dem Ergebnis „Bedingungen ohne Einschränkungen erfüllt“ geprüft.

„Wir sind sehr stolz auf die erfolgreiche Prüfung, die wir als wichtigen Baustein des Qualitätsmanagements für den Bereich Technik verstehen. Dieses Prüfungsergebnis bestätigt den hohen Anspruch bei der GGEW AG hinsichtlich der Versorgungssicherheit“, betonen Carsten Hoffmann, Vorstand GGEW AG, und Uwe Sänger, Technischer Bereichsleiter GGEW AG.

Die Experten von VDE und DVGW nahmen dabei neben den arbeitssicherheits- und gesundheitsschutzrelevanten Anforderungen alle technischen Prozesse im Unternehmen genau unter die Lupe, von der Planung, über den Bau, den Betrieb bis zur Instandhaltung der Anlagen. Ziel dieser TSM-Prüfung ist es, die Sicherheit der technischen Anlagen eines Energieversorgungsunternehmens durch regelmäßige eigenverantwortliche Prüfung und Instandhaltung zu gewährleisten.

Zur Vorbereitung auf das Prüfungsverfahren mussten zunächst Fragenkataloge für einen Allgemeinen Teil sowie die Sparten Strom und Gas bearbeitet werden – mehr als 150 Fragen zu jedem Bereich. „Aufbauend auf den einzelnen Fragenkatalogen haben wir dann das Organisationsmanagementsystem der GGEW AG erarbeitet“, erklärt Iris Kohl, die das Projekt bei der GGEW AG leitet. Dieses beinhaltet verschiedene Organisations- und Betriebshandbücher sowie eine Reihe mitgeltender Unterlagen in Form von Betriebsanweisungen, Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen und sonstigen Formularen. Grundvoraussetzung für das gesamte Managementsystem war die Etablierung eines Beauftragtenwesens in Verbindung mit der Erarbeitung von Funktionsbeschreibungen. „Kompetente fachliche Unterstützung hatten wir hierbei durch das Beratungsunternehmen Liedloff & Dietz“, so Uwe Sänger und Iris Kohl.

Website Promotion

Website Promotion

GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

Gegründet 1886, zeichnet sich die GGEW AG seit jeher durch ihre Innovationskraft aus. Der südhessische Dienstleister für Energie, Telekommunikation, Mobilität und Infrastruktur hat frühzeitig die Zeichen der Zeit erkannt. Mit einem klaren Zielbild, frischen Ideen und attraktiven Produkten nimmt die GGEW AG heute in vielen Bereichen die Zukunft vorweg. Eigentümer des Unternehmens sind die Städte und Gemeinden Bensheim, Zwingenberg, Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Seeheim-Jugenheim und Lampertheim. Die GGEW AG versorgt ihre Kunden nicht nur mit Strom, Gas und Wasser. Als Treiber der Energiewende investiert sie massiv in Photovoltaik und Windenergieanlagen. Das Glasfasernetz der GGEW ist die Grundlage für die digitale Zukunft der Region. Schnelle Internetverbindungen sowie Telefonie und TV zählen ebenso zum Portfolio des Unternehmens wie eine stetig wachsende Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität in der Region. Quartiersmanagement und der Einstieg in die Immobilienwirtschaft eröffnen der GGEW AG ebenso große Möglichkeiten wie die digitale Transformation der Energiewirtschaft. Als zukunftsorientierter und kundennaher Energiedienstleister arbeitet das Unternehmen intensiv an neuen Konzepten und Produkten für seine bundesweit rund 140.000 Kunden. In etlichen Gemeinden betreut und modernisiert sie darüber hinaus die Straßenbeleuchtung. Seit 2003 gehören auch die Bäderbetriebe in Bensheim zur GGEW AG. Anfang 2018 kam die Betriebsführung des Lorscher Waldschwimmbads hinzu. Die 239 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der GGEW AG engagieren sich mit ihrer Energie für eine zuverlässige und günstige Versorgung und entwickeln ständig neue, zukunftsweisende Lösungen. Ausgerichtet an den Kundenbedürfnissen und mit dem erklärten Ziel, die Region weiter voranzubringen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.