Kostenfreier und interessanter Vortrag für alle Eltern und Schüler auf dem Education Day der Global Education Group in München

„Motivationsknoten bei Schülern lösen“

CEUS Methode (lifePR) ( München, )
Die Pädagogin Barbara Volkwein schafft es immer wieder, die Knoten des blockierten Denkens bei Schülern zu entwirren. Frau Volkwein macht mit einer einfachen und nachvollziehbaren Methode den Eltern und Schülern klar, wie der Weg wieder frei wird für Neugierde und Freude und dadurch ein dauerhafter Lernerfolg ermöglicht wird. Die Gefühlszustände der Kinder haben großen Einfluss auf ihre Erfolge. Frau Volkwein kann die Schüler wieder so weit öffnen und ihre „Knoten“ lösen, damit Abwehr und Trotz weichen können. Den Eltern und Schülern wird erläutert, wie durch ein systematisches Umdenken und Heranführen an neue Denk-und Verhaltensweisen die Schüler wesentlich besser sein können, als diese von sich denken - den Kindern wird der Druck genommen und sie erlangen dadurch ihr Selbstvertrauen wieder.

Schüler werden neu motiviert und finden durch ihre veränderte Einstellung und Denkweise heraus, was sie für ihre Zukunft wollen und wie sie dahin kommen können. Durch das gezielte Umdenken können lähmende Einstellungen wie „Ich habe keine Lust mehr auf Schule“ und die daraus resultierende Gleichgültigkeit bei vielen Schülern beseitigt werden. Ziel des Vortrages von Frau Volkwein ist es, aus den negativen Lernerfahrungen der Schüler durch die Methoden des Umdenkens begeisterte und selbstbestimmte junge Menschen werden zu lassen.

Barbara Volkwein ist Lehrerin, Coach, Autorin und Mutter. Sie coacht mit der renommierten und zertifizierten CEUS Methode - Coaching Eltern und Schüler - und ist gleichzeitig die Leiterin des CEUS Institutes in München. Für alle Eltern mit Schulkindern kann dieser Vortrag neue Denkanstöße bringen und sollte nicht verpasst werden. Frau Volkwein begrüßt Sie sehr herzlich während des Education Days in München:

Im Haus der Bayerischen Wirtschaft
Max-Joseph-Straße 5 in 80333 München
Am 8. Februar 2020 um 12.00 Uhr

Voranmeldungen sind nicht notwendig.

 

 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.