Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 15775

Neu: EroticArts24.de jetzt mit sexy Geschenken für Sie und Ihn

Neuer Service des Internet-Portals zum Weihnachtsgeschäft

München, (lifePR) - Langsam aber sicher beginnt sie: die Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken. Deutschlands größtes Internet-Portal für erotische Literatur, www.eroticArts24.de , erleichtert seinen Kunden nun die Wahl des richtigen Geschenks. Aus der Produktpalette von insgesamt rund 1.600 Artikeln hat die Redaktion jeweils eine Auswahl für Frauen und eine Auswahl für Männer getroffen. Diese Geschenk-Tipps werden nun in einer eigenen neuen Kategorie "Erotische Geschenk-Ideen" angeboten. Dabei handelt es sich allerdings nicht ausschließlich um erotische Literatur, sondern auch um sinnliche Bildbände, um erotische Kochbücher, erotische Hörbücher und um erotische DVDs. Für jeden Geldbeutel findet sich das Passende. "Es ist uns besonders wichtig, dass Frauen und Männer gleichermaßen gut bedient werden, denn die Hälfte unserer Kunden sind Frauen", sagt EroticArts24.de-Gründer Stefan Gessulat. "Außerdem", fügt Gessulat hinzu, "legen wir insgesamt viel Wert auf niveauvolle Produkte. Denn Schund gibt es schon genug im Internet."

www.eroticArts24.de ist am 1.Juli 2007 ans Netz gegangen und hat sich in kürzester Zeit zum erfolgreichsten deutschsprachigen Internet-Portal für erotische Literatur und sinnliche Fotografie entwickelt. www.eroticArts24.de ist jugendfrei, wird täglich aktualisiert und redaktionell gepflegt.

So wird Schenken zu einem rundum sinnlichen Vergnügen!
Diese Pressemitteilung posten:

GESSULAT/GESSULAT GmbH & CO. KG

www.eroticArts24.de ist ein Unternehmen der Gessulat Medien GmbH mit Sitz in München und Hamburg. Die Gesellschaft betreibt außerdem einen auf erotische Fotografie spezialisierten Buch- und Kalender-Verlag. Gründer der Gessulat Medien GmbH ist der Journalist Stefan Gessulat. Er arbeitete mehr als 20 Jahre als Redakteur und Autor und war unter anderem Chefredakteur des „Playboy“ und Gründungs-Chefredakteur von „Matador

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer