Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 910383

Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. Blumenstr. 23 80331 München, Deutschland http://www.delphinschutz.org
Ansprechpartner:in Herr Mathias Hansen

GRD und Künstlerin Claudia Solbach organisieren Mal- und Meeresschutz-Workshop für junge Delfinschützer

(lifePR) (München, )
Der kreative Umgang mit Delfin- und Meeresschutzthemen steht im Fokus eines neuartigen Workshops für Kinder im Grundschulalter, den die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) zusammen mit Claudia Solbach ausgearbeitet hat. Die Künstlerin will einerseits Einblicke in die Welt der Delfine und anderer Meeresbewohner geben, anderseits auch das Thema Umwelt spielerisch in den Vordergrund rücken. Die dreistündige Veranstaltung wird am 7. September 2022 in München stattfinden.

Claudia Solbach, Ehefrau des GRD-Vorsitzenden Sigmar Solbach, ist eine leidenschaftliche Künstlerin, die mit ihrer Aquarellmalerei seit 2016 auf nationalen und internationalen Ausstellungen präsent ist. Das Besondere an ihren Arbeiten: Claudia Solbach verfasst zu allen ihren Bildern einen lyrischen Text – ganz nach dem Motto „Wenn Bilder sprechen“. Gleichzeitig engagiert sich die gebürtige Coburgerin für den Tierschutz und ist Delfinbotschafterin der GRD. Beide Vorlieben führt Claudia Solbach am 7. September in einen kindgerecht aufgearbeiteten Mal- und Meeresschutz-Workshop zusammen, der gemeinsam mit der GRD organisiert wird.

„Bei diesem Malkurs für Kinder liegt es mir sehr am Herzen, dass sie sich spielerisch mit unserer Umwelt beschäftigen und dass sie ein tieferes Verständnis für Delfine und die anderen Meeresbewohner entwickeln. Sie sollen verstehen lernen, dass unser massiver Gebrauch von Plastik ein großes Problem für sie darstellt und dass es Zeit ist, die Umweltverschmutzung zu reduzieren“, erklärt die Künstlerin.

In der dreistündigen Veranstaltung wird Claudia Solbach zunächst mit den Kindern zusammen malen und ihnen dabei viele Tipps und Tricks verraten. Anschließend geht es in einem kurzen Fußmarsch zur Isar, um dort einen kleinen Uferabschnitt von Müll zu befreien – natürlich mit entsprechendem Equipment. Wieder zurück in der GRD-Zentrale überrascht die Künstlerin Claudia Solbach die jungen Meeresschützer mit einem ganz besonderen selbst verfassten Märchen, welches sie der Gruppe vorliest, um im Anschluss mit den Kindern über das Gehörte und an diesem Tag Erlebte zu sprechen.

Der Workshop für maximal sechs Kinder (ohne Eltern) im Alter von sieben bis zehn Jahren findet am Mittwoch, den 7. September 2022 in München statt. Als möglicher Zusatztermin ist Donnerstag, der 8. September 2022 eingeplant. Mittels Formular können Eltern ihre Kinder zu diesem kostenfreien Workshop anmelden.

Für weitere Informationen steht das GRD-Team unter Tel. 089-74160410 und via E-Mail info@delphinschutz.org gerne zur Verfügung.

Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) wurde 1991 vom dreimaligen Weltumsegler Rollo Gebhard gegründet. Rollo Gebhard verstarb 2013 im Alter von 92 Jahren. Er leitete den Münchner Delfin- und Meeresschutzverein bis zu seinem Tod.

2017 übernahm der Schauspieler, passionierte Segler, Synchronsprecher und überzeugte Buddhist Sigmar Solbach den Vorsitz. Sigmar Solbach segelte zweimal über den Atlantik.

Die Münchner Delfin- und Meeresschutzorganisation unterstützt weltweit Projekte und Aktionen für den Schutz wild lebender Delfine und Wale und den Erhalt ihrer Lebensräume.

Die GRD ist als ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken dienende Körperschaft anerkannt. Wir arbeiten politisch unabhängig und finanzieren uns über Spenden und Förderbeiträge.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.