Arlecchino & Cavalleria rusticana

Capriccio & Melodram

(lifePR) ( Görlitz, )
Der italienische Doppelabend vereint frivole Heiterkeit mit tiefster Leidenschaft. Busonis Arlecchino ist eine köstliche Parodie der italienischen Oper des 19. Jahrhunderts: musikalische Harlekinaden - voll italienischer Vitalität. Dagegen zeigt Mascagnis Einakter Cavalleria rusticana ein Meisterwerk um Liebe und Hass, Verrat und Tod.

Zum letzten Mal am Freitag, 2. Mai um 19.30 Uhr

RADIO BABYLON
Musical von und mit Yellow Cap
Regie Peter Hanslik
Uraufführung am Sonnabend, 3. Mai um 19.30 Uhr

Ein Piratenfunk sorgt für Unruhe. Mit Musik elektrisiert Radio Babylon in der Nacht die Underdogs und alle, die mit dem anarchischen Treiben des Senders sympathisieren. Radio Babylon wird zu dem Ort, mit dem sich die jungen Menschen identifizieren - bis der illegale Sender entdeckt wird ...

Radio Babylon - radikal, liberal und illegal
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.