Erst EM dann FM! DJ Ottic startet mit "otticFM" ein eigenes Internetradio

(lifePR) ( Sinzig, )
Am 30.06.2008 einen Tag nach dem Fussball-EM Finale fällt der Startschuss für otticFM mit einer 8-stündigen moderierten Pilotsendung. DJ Ottic der Gründer des Senders ist seit den späten 80er Jahren als Club- und Radio DJ aktiv. Während er im Club eine Mischung aus Indie, Alternative, Electronica und anspruchsvollen Rock/Pop Klassikern spielt, erweitert sich dieses Spektrum im Radio um experimentelle Musik, Ambient, Klassik und Jazz.

Musikalische Stilbrüche wurden im Laufe der Jahre zu DJ Ottics Markenzeichen und auch bei otticFM setzt er auf Unberechenbarkeit und ein gleichberechtigtes Nebeneinander verschiedenster Musikgenres. Bei der Auswahl der Tracks ist einzig und allein ihre emotionale Wirkung ausschlaggebend und die DJs und Moderatoren sollen nur das spielen was ihnen wirklich wichtig ist. Dazu dürfen auch Songs gehören die nicht leicht konsumierbar sind oder Überlänge haben.

otticFM ist also keine unaufällige Hintergrundberieselung sondern ein Sender für musikalische Entdeckungsreisen, die die volle Aufmerksamkeit des Hörers erfordern.

Teile des Programms werden ausserdem regionale Veranstaltungsinfos und Kulturnews enthalten mit Bezug auf die Gebiete Köln, Bonn, Rhein-Ahr und Koblenz.

Gesendet wird über den neuen Radioservice laut.fm, der die technische Plattform zur Verfügung stellt und ausserdem die Zahlung aller GEMA/GVL Gebühren übernimmt.

Zum Start gibt eine von DJ Ottic moderierte 8-stündige Pilotsendung die vorerst als Loop ausgestrahlt wird. Weitere Sendungen, Inhalte und Konzepte werden in den kommenden Wochen und Monaten entwickelt und das Programm bereichern. Neuigkeiten und Programminfos gibts immmer aktuell auf der Webseite:
http://ottic.bplaced.net/...

Die Streams können über die folgenden Webseiten aufgerufen werden: http://www.ottic.de http://www.laut.fm/otticfm

Direktlinks zum Starten des Streams im Player:
http://www.laut.fm/... (Winamp)
http://www.laut.fm/... (Windows Media Player)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.