Erste öffentliche Überwald-Radtour mit Geopark-Vor-Ort Begleiter

Gelungene Premiere mit Theo Reichert am vergangenen Wochenende

(lifePR) ( Lorsch, )
Nachdem bereits die erste Vollmondwanderung mit "Geopark vor Ort Begleiter Otto Morr" eine kleine Gruppe abenteuerlustiger und Stille suchender Besucher, u.a. auch aus Mannheim mit Glühwürmchenzauber, Tier und Waldbeobachtungen rund um den Lichtenklinger Hof faszinieren konnte, führte jetzt die erste öffentliche Radtour tief in die bezaubernden Täler des Überwaldes hinein. Die vielseitige und spannende Radtour in Begleitung von Geopark vor Ort Begleiter Theo Reichert startete bei guten Wetterbedingungen ab der Jugendfreizeitanlage in Wald-Michelbach Richtung Schönmattenwag über "Grube Ludwig", wo die Teilnehmer einen moderierten Einblick in die kulturhistorisch bedeutende Bergbaugeschichte der Manganerzgrube Ludwig samt "Pingen" erfahren konnten.

Anschließend ging es weiter entlang herrlich mit Kräutern bewachsener Waldwegsteige zur "Kölsch Ruh", auf dem Höhenrücken zur Affolterbacher Höhe über dem "Rot Kreuz Weg" zur Raubacherhöhe. Von dort ins Dürr-Ellenbachertal wo die Gruppe die ganze Pracht eines Naturidylls bewundern konnte, das Seinesgleichen sucht. Das gesamte Tal steht heute unter Naturschutz. Weitere Höhepunkte der Tour, die eindrucksvoll von Theo Reichert den Teilnehmern erläutert wurden, waren der erste Waldlehrpfad Deutschlands sowie das alte Forsthaus im Dürr-Ellenbach Tal, als Zeitzeuge einer einstigen frühen Ansiedelung. Zurück ging es kurz vor Ober-Schönmattenwag weiter durch den Wald oberhalb des Lotzenbuckels bis nach Straßburg, insbesondere die historischen Ursprünge von Ortbezeichnungen wie Korsika oder Straßburg machten die Teilnehmer neugierig mehr zu erfahren ebenso die Sehenswürdigkeiten der Region, von einer alten Flachstrockenstation bis hin zur Barockkirche St. Johannes Babtist in Unter-Schönmattenwag, die bis heute noch einzigartige gotische Fresken bewahrt hat.

Wer jetzt Lust bekommen hat, an einem der weiteren öffentlichen Termine mit einem "Geopark vor Ort Begeliter/in" den Überwald näher kennen zu lernen und zu genießen, kann sich noch anmelden und mit dabei sein. Die gleiche Radtour für Einsteiger und Fortgeschrittene findet noch einmal statt am Samstag, 02.08. sowie eine neue Radtour über die Tromm zur Wallburgiskapelle am Samstag, 13.09.. Alle Touren und weitere Angebote sind auf der neuen Überwald-Homepage www.ueberwald.eu unter Aktuelles/Veranstaltungstips abrufbar und näher beschrieben.

Die Teilnehmergebühr: Erwachsene € 3,00, Jugendliche bis 14 Jahre € 2,00 kann am Veranstaltungstag vor Ort bezahlt werden.

Anmeldung bei Tourist-Information, Gemeinde Wald-Michelbach.
Telefon 06207/947-111, Fax:-170, info@ueberwald.eu In der Gass 17, 69483 Wald-Michelbach
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.