Pastor Wintley Phipps singt bei Gedenkfeier für Kongressabgeordneten John Lewis

Wintley Phipps singt bei Gedenkfeier für Kongressabgeordneten John Lewis im US-Kapitol
(lifePR) ( Washington, D.C./USA, )
Bei der Gedenkfeier für den langjährigen Kongressabgeordneten John Lewis in der Rotunde des US-Kapitols sang der adventistische Pastor und bekannte Sänger Dr. Wintley Phipps zwei bewegende geistliche Lieder. Mit „Amazing Grace“ und „Wenn Friede mit Gott“ erwies er dem Mitstreiter an der Seite des Bürgerrechtlers Dr. Martin Luther King jr. eine emotionale Ehre.

Kongressabgeordneter John Lewis

Der 1940 in Alabama geborene John Lewis galt als Ikone der Bürgerrechtsbewegung Mitte der 1950er Jahre. Er gehörte zu den „Big Six“ (großen sechs) Führungspersönlichkeiten, die 1963 den „Marsch auf Washington“ organisierten. Seit 1987 vertrat er als Abgeordneter der demokratischen Partei den 5. Kongressdistrikt des Bundesstaates Georgia/USA. Er wurde 17 Mal wiedergewählt. 2011 verlieh ihm Präsident Barack Obama die „Presidential Medal of Freedom“, eine der höchsten zivilen Auszeichnungen der Vereinigten Staaten von Amerika. Am 17. Juli war Lewis an den Folgen einer Krebserkrankung im Alter von 80 Jahren verstorben.

Pastor und Sänger Wintley Phipps

Dr. Wintley Phipps ist Pastor der weltweiten evangelischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten und betreut derzeit die Palm Bay Kirchengemeinde in Florida/USA. Phipps ist ein international gefragter Gesangskünstler und Gründer des Mentoren Programms „U.S. Dream Academy“. In den letzten 20 Jahren hat er tausende von Kindern, insbesondere die von inhaftierten Eltern, unterstützt. Er hat ihnen geholfen, an ihren Zielen zu arbeiten und persönlich und beruflich erfolgreich zu sein.  Er hat einen BA-Abschluss in Theologie vom Oakwood College (jetzt Universität) sowie einen Master of Divinity von der Andrews University. Phipps hat mehr als 25 Gesangsalben aufgenommen und ist für mehrere US-Präsidenten aufgetreten, darunter Jimmy Carter, Ronald Reagan, George H.W. Bush, Bill Clinton, George W. Bush, und Barack Obama. Zweimal sang er beim Parteitag der Demokraten sowie vor Mutter Teresa aus Kalkutta und dem südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela. Fernsehkommentatoren bezeichneten die Darbietung von Phipps im Kapitol als eine „emotionale Hommage“ für John Lewis.

Ausschnitt aus der Übertragung der Gedenkfeier von WCNC: https://youtu.be/UZpymQnI-6g.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.