Stadtbahnverlängerung Zähringen: Kanalarbeiten im südlichen Bauabschnitt

(lifePR) ( Freiburg im Breisgau, )
Vom 9. Juli bis zum 31. Oktober führt die badenova umfangreiche und anspruchsvolle Kanalbauarbeiten in der Zähringer Straße zwischen den Einmündungen Buchenstraße und Reutebachgasse / Zähringer Dorfbach durch. Bevor dort die Straßensanierung und die Stadtbahnverlängerung beginnen können, wird vorab die Mischwasserkanalisation grundlegend erneuert. Um die Beeinträchtigung für den Verkehr und die Anwohner so gering wie möglich zu halten hat die badenova die Bauarbeiten in vier Abschnitte unterteilt.

Die Zähringer Straße ist während dieser Zeit für den Durchgangsverkehr nur in Richtung Süden befahrbar. Dazu wird die derzeit bestehende Verkehrsführung genutzt. Anwohner der Ostseite der Zähringer Straße 324 - 340, können Ihre Zufahrten, mit leichten Einschränkungen durch die Baustelleneinrichtungen, weiterhin über die Alban-Stolz-Straße andienen.

Die badenova wird alles unternehmen, um die Baumaßnahme zügig und ohne Unterbrechungen ihrem Ziel entgegen zu steuern.

Ausführliche Pläne über diese Arbeiten finden sich unter www.vag-baustelle.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.