Aus Freiburg und der Regio umweltfreundlich zum ZMF

(lifePR) ( Freiburg im Breisgau, )
Zum diesjährigen ZMF, das vom 29. Juni bis zum 17. Juli beim Mundenhof stattfindet, gilt die seit zweieinhalb Jahrzehnten bekannte Regelung "Eintrittskarte = Fahrausweis" erstmals nicht nur in den Bussen und Stadtbahnen der Freiburger Verkehrs AG (VAG) sondern im gesamten Netz des Regio-Verkehrsverbundes Freiburg (RVF). Die Eintrittskarten zum Konzert gelten dann ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn auf allen Linienverkehren des RVF in den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald sowie in der Stadt Freiburg. Auch der von der VAG angebotene Busshuttle von der Munzinger Straße zum Festivalgelände ist in diese Regelung eingeschlossen.

Wer ohne Eintrittskarte anreist hat die üblichen RVF-Tarife zu zahlen und für die Hin- und Rückfahrt im Shuttlebus wird ein Euro fällig.

Die Shuttlebusse fahren zwischen 18.00 und 2.00 Uhr. Wer vom Festivalgelände um 0.05 Uhr zurückfährt erreicht den letzten Stadtbahnanschluss der Linie 3 am Maria-von-Rudloff-Platz.

Weitere feste Abfahrtszeiten der Shuttlebusse vom Festivalgelände Richtung Stadt sind um 1.00 Uhr und 2.00 Uhr. Diese Busse fahren bis zum Siegesdenkmal.

Noch mehr Shuttlebusse in den Wochenendnächten mit Verbindung zum "Safer Traffic"

In den Nächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag hat das ZMF bis 3.30 Uhr geöffnet. In diesen Nächten bietet die VAG weitere Fahrten um 1.45 Uhr, 2.45 Uhr und 3.45 Uhr an. Diese werden vom Siegesdenkmal bis zum Bertoldsbrunnen verlängert. Hier besteht dann Anschluss auf die Nachtbuslinien des "Safer Traffic", für den der reguläre Fahrpreis zu zahlen ist.

Nachtbuslinie Merkur

Die Nachtbuslinie Merkur fährt in den Wochenendnächten wie üblich auch zur Haltestelle Maria-von-Rudloff-Platz. Für die Benutzung des Merkur ist der Tarif von 2,50 Euro zu bezahlen. Die Abfahrtszeiten ab Maria-von-Rudloff-Platz: 1.30 Uhr, 2.41, 3.52 Uhr und 5.03 Uhr.

Wie kommt man zu den Nachmittagsveranstaltungen?

Die Vormittags- und Nachmittagsveranstaltungen erreicht man ab der Haltestelle "Paduaallee" mit der Omnibuslinie 19. Folgende Fahrten können genutzt werden:

Montag - Freitag: 13.55 Uhr ab Paduaallee ; Rückfahrt 17.12 Uhr .

An Sonn- und Feiertagen: 9.01 Uhr ab Paduaallee; Rückfahrt: 13.34 und 14.26 Uhr.

Zusatzveranstaltungen

Am Freitag, 1. Juli findet der Bambinilauf der Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau statt. Dafür wird in der Zeit von 15.30 bis 18.15 Uhr ein 30-Minuten-Bus-Betrieb zwischen der Munzinger Straße und Mundenhof angeboten. Abfahrtszeiten ab der Munzinger Straße sind um 15.30, 16.00, 16.30, 17.00, 17.30 und 18.00 Uhr.

In diesen Bussen haben Kinder Freifahrt. Erwachsene zahlen für Hin- und Rückfahrt insgesamt einen Euro.

Aktuelles Festivalprogramm immer frisch auf der DFI

Das tagesaktuelle Programm aus dem Zirkuszelt können die Kunden der VAG immer an den Haltestellen auf den elektronischen Abfahrtszeitanzeigen ablesen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.