Änderungen beim SC Verkehr

(lifePR) ( Freiburg im Breisgau, )
Wegen verstärkter Nachfrage auf der Stadtbahnlinie 1 beim Zubringerverkehr zu den Heimspielen des SC Freiburg verstärkt die Freiburger Verkehrs AG (VAG) das Angebot auf der Stadtbahnlinie 1 ab der Paduaallee erheblich. Neben den Linienfahrzeugen werden Verstärkerfahrten angeboten, so dass von der Paduaallee alle 5 Minuten ein Fahrzeug Richtung Römerhof fährt.

Das badenova Stadion kann somit von folgenden P+R-Plätzen aus mit der Stadtbahn erreicht werden:

Moosweiher: Linienfahrzeuge der Linie 1: alle 10 Minuten

Paduaallee: Linienfahrzeuge Linie 1 sowie Sonderwagen: alle 5 Minuten

Bissierstraße: Linienfahrzeuge Linie 3: alle 10 Minuten sowie alle 15 Minuten zusätzliche Verstärkerfahrten. Umstieg auf die Linie 1 am Runzmattenweg oder am Technischen Rathaus. Wer die bei SC Spielen erweiterten P+R-Angebote zum Beispiel am Berufsschulzentrum nutzt, der geht am besten direkt zur Haltestelle Runzmattenweg oder Technisches Rathaus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.