Speaker gesucht für „Die lange Nacht der kurzen Reden“ am 11.11. im Rationaltheater München

Die Bewerberfrist für Redner endet am 17. Juli 2017

Die lange nacht der kurzen Reden 01 (lifePR) ( München, )
"Die lange Nacht der kurzen Reden" ist ein Speaker-Event der GSA Regionalgruppe München und startete im Vorjahr mit einem großen Erfolg. Speaker und Zuschauer waren begeistert: 11 Redner präsentieren informativ und/oder auch interaktiv in jeweils 11 Minuten 11 interessante Themen … und das am Samstag, 11.11.2017.

Die Bewerberfrist für die Redner endet am 17. Juli 2017. Bewerben können sich alle Trainer, Speaker und Weiterbildungsprofis.

Die Mitwirkung als Redner kostet
297,50 € (=250,00 € netto) für GSA-Mitglieder
595,00 € (=500,00 € netto) für Nicht-Mitglieder.

Nachwuchsredner können sich um eine "Wildcard" bewerben und können kostenfrei als Redner mit dabei sein. Für alle gilt: möglichst eine aussagekräftige Bewerbung zusenden!

Alle Reden werden auf Video aufgenommen. Jeder Redner erhält nach der Veranstaltung das Video-Rohmaterial (Total-Aufnahme) seines Auftritts (ungeschnitten). Ein professioneller Video-Schnitt (ergänzt mit zweiter Kamera) ist gegen Aufpreis für 350,00 € möglich.

Die lange Nacht der kurzen Reden wird mit allen Rednern (Portrait-Foto) und deren Themen über viele Kanäle beworben: (Flyer, verschiedene Webseiten, Social-Media, PDF-Dateien, Flyer-Verteilung auf Messen etc.).

Wer als Redner am 11. November 2017 im Rationaltheater dabei sein will, sendet eine aussagekräftige Bewerbung an bewerbung@die-lange-nacht-der-kurzen-reden.de. Noch besser ist die[[b]url=]http://die-lange-nacht-der-kurzen-reden.de/... Nutzung dieses Formulars[/url] [/b]im Web [/url]- darin sind alle Punkte enthalten, die für eine Bewerbung und die Entscheidung der GSA Regionalgruppe München wichtig sind.

Alle weiteren Informationen, Fotos und Video gibt es bei www.die-lange-nacht-der-kurzen-reden.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.