Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 3265

Finanzminister Rainer Wiegard: Heimat ist das Fundament, um demografischen Wandel und Globalisierung als Chancen zu nutzen

Kiel, (lifePR) - Schleswig-Holsteins Finanzminister Rainer Wiegard hat dazu aufgerufen, mit dem gefestigten Fundament der eigenen Region den demografischen Wandel auch als Chance zu sehen. "Es werden neue Formen des Zusammenlebens von Jung und Alt entstehen. Und es werden sich neue Formen entwickeln, wie sich die sozialen, schulischen und kulturellen Angebote in der Region weiter entwickeln können", sagte Wiegard heute (12. Mai) auf der Jahreshauptversammlung des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes. Man beschäftige sich wieder viel intensiver mit den Stärken der eigenen Region und versuche sie für die eigene Heimat zu nutzen. Auch die Globalisierung biete der Region Chancen, sagte der Finanzminister. Viele kleine und mittlere Unternehmen schafften es, lokale Verwurzelung und das Agieren auf internationalen Märkten zu verbinden. "Ich bin fest davon überzeugt, dass die Globalisierung und die lokale Identität sich gut ergänzen und sogar beflügeln werden", so Wiegard. Lokale Identität und lokale Wurzeln seien die festen Standbeine, um selbstbewusst und erfolgreich aufzutreten.

Die Heimat Schleswig-Holstein wird für den Finanzminister auch ganz wesentlich durch die zur Verfügung stehenden Mittel geprägt. Wegen der schwierigen finanziellen Lage müssten sich alle stärker damit beschäftigen, ob die Ausgaben tatsächlich den angestrebten Effekt erzielen. Es gelte, Aufgaben zu überprüfen und die Verwaltung kostengünstiger und effektiver zu gestalten. "Nicht die Zahl der Zulassungsstellen, Ordnungsämter oder Naturschutzbehörden stiften Identität, sondern Kultur und bürgerschaftliches Engagement", so Wiegard. Dafür bräuchte man wieder mehr Freiräume, damit die Menschen vor Ort wieder mehr selbst regeln können. Gerade die Menschen, die fest mit ihrer Heimat verwurzelt seien, und im Verein, in der Feuerwehr, im Heimatbund oder als Gemeinderat Verantwortung übernehmen, fühlten sich der Sparsamkeit und dem Gemeinsinn besonders verpflichtet. Gerade deshalb funktioniere auf dem platten Land besonders viel, ohne dass nach dem Staat und nach Schecks gerufen werde.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer