Gewinn für Sportler und Investoren

Sponsoringpool gegründet - ein Gewinn für alle

FIGHTtv ... mehr fight geht nicht (lifePR) ( Magdeburg, )
Am 01. Juni gründete der Manager und Cheftrainer des Magdeburger Profi- Boxstalls CVFS, Frank Seile, mit dem Inhaber von FIGHTtv, Hagen Ernst, den Sponsorenpool.

Sinn und Zweck des Sponsorenpools ist es, Rücklagen für das Camp und für die Sportler zu bilden. Diese Rücklagen sind wichtig um weiterhin unabhängig, also fern ab von Großpromotions und Verbände agieren zu können. Auf diese Rücklagen soll bei Kampfersteigerungen, wie zum Beispiel für Weltmeisterschaftskämpfe, oder in der Vorbereitung von Titelkämpfen zurückgegriffen werden.
Aber auch für das Hobbyboxen und die Förderung von Amateuren soll der Sponsoringpool dienen.

Im Gegensatz zu sonstigen Sponsoringmaßnahmen zählt hierbei nicht nur der Werbenutzen des Unternehmens. Gelder des Sponsoringpools werden wie Anlagen bzw. Beteiligungen gehandhabt. Das bedeutet, das jeder Einzahler von dem Überbetrag seine Anteile zurückbekommt um diese wiederum einzusetzen oder diese sich auszahlen lassen kann.
Überbeträge werden durch Kämpfe, Veranstaltungen oder Sponsoringgelder generiert.

Bereits 14 Tage nach Gründung des stallinternen Pools gibt es auf Seiten des CVFS Managments die ersten Gründe zur Freude:
„Ich bin sehr erfreut, dass nach nur kurzer Zeit die Gespräche zum Sponsorpool sehr gut angelaufen sind. Das verdanken wir hauptsächlich der guten Zuarbeit von FIGHTtv, und dem dafür verantwortlichen Hagen Ernst.
Der Erfolg, liegt darin das die Gespräche nur persönlich geführt werden, und mit einem für den Sponsor besonderen Anreiz versehen sind. Eine ganz simple aber für den Interessenten durchaus effektive Art das Sponsoring zu übernehmen, zum Beispiel durch das Sponsor-Promoting, welches in Deutschland so einmalig ist.
Ich hoffe, das wir in den nächsten Wochen unsere Gespräche ausweiten können,und somit eine stabile Grundlage erweitern und festigen können.“

Auch FIGHTtv sieht die ersten Gespräche erfolgreich: „Wir hätten nicht gedacht, das unsere Idee bei Unternehmern so ankommt. Innerhalb des Sponsorpools können Firmen ihre Verantwortung übernehmen: junge Talente fördern und regional sowie überregional aktiv werden. Auch unterhalb der Sponsoren gibt es bereits erste Gespräche. Hier werden neue Netzwerke entstehen, die den Firmen weiterhelfen.“

Weitere Informationen unter www.FIGHTtv.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.