Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 914319

Feiyr Raiffeisenstrasse 4 83377 Vachendorf, Deutschland http://www.Feiyr.com
Ansprechpartner:in Herr MMag. Roland Zingerle
Logo der Firma Feiyr

Ein Rätsel, das vor 900 Jahre begann

Neuer Mystery-Krimi aus Kärnten vereint Morde, Mythen und Lokalkolorit

(lifePR) (Klagenfurt am Wörthersee, )
Mit seinen Kärnten-Krimis macht Roland Zingerle seit sechzehn Jahren Furore, doch in seinem nun erschienenen zehnten Roman übertrifft sich der Klagenfurter Schriftsteller selbst. „Das Kyot-Problem“ handelt von einem Parzival-Manuskript, das seit neun Jahrhunderten als Mythos gilt. Als bekannt wird, dass die Schrift doch existieren und in einem geheimen Kellerraum einer alten Wörtherseevilla liegen soll, tritt Detektiv Heinz Sablatnig auf den Plan. Er zeigt einer Handvoll Leuten den Zugang – doch jeder, der den Raum betritt, wird danach ermordet.
„Das ‚Kyot-Problem‘ ist eine Fußnote der Germanistik, die mich schon als Student fasziniert hat“, erklärt Zingerle, der mit seinem neuen Krimi zum ersten Mal auf kulturhistorische Fakten zurückgreift. Ein Erfolgskonzept, wie man spätestens seit Michael Crichton und Dan Brown weiß. Und auch der Regionalkrimi boomt ungebrochen: "Das Kyot-Problem" ist bereits der sechste Teil von Zingerles erfolgreicher Wörtherseekrimi-Reihe um Detektiv Sablatnig. 

Website Promotion

Website Promotion
Website von Autor Roland Zingerle

Feiyr

NOVA MD ist ein Unternehmen mit Hauptsitz im bayerischen Vachendorf-Traunstein, das zu den größten Vertrieben in Deutschland für Bücher und CDs im Bereich Selfpublishing gehört sowie die Verlagsauslieferung für kleine und mittlere Verlage übernimmt. Zum Vertriebssortiment gehören physische Bücher, Papeterie, CDs, Hörbücher, Hörspiele und DVDs. Das gesamte Sortiment umfasst aktuell über 380.000 CDs/DVDs/Hörbücher, 3.100 Vertriebspartner, Händler & Handelsketten, 2.000 Labels und Verlage sowie insgesamt 14.000 verschiedene Vertriebsartikel. Geschäftsführer von NOVA MD ist Armin Wirth und beschäftigt derzeit 24 Mitarbeiter.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.