Dienstag, 22. Mai 2018


„Notiz an mich“ von DAME erscheint am 12. Dezember

Österreichischer Rap-Künstler überzeugt mit abwechslungsreichen Rhythmen und anspruchsvollen Texten

Traunstein, (lifePR) - Als DAME im März 2012 über Feiyr.com sein Debütalbum "Herz gegen Fame" veröffentlichte, landete er einen Überraschungserfolg. Nun legt der Rap-Künstler nach - mit frischen Songs zu vertrauten Themen.

Der österreichische Rap-Künstler DAME veröffentlicht über Feiyr am 12. Dezember sein zweites Album: "Notiz an mich" umfasst 17 Songs, darunter auch den mit Spannung erwarteten neuen Gamesong "Ruf zu den Waffen". Dieser ist bereits als Single am 13. November 2012 zum offiziellen Call of Duty: Black Ops 2 Spiele-Release erschienen. Vermarktet werden die Songs von DAME über den Online Musik Vertrieb www.Feiyr.com

Von harten Battle-Reimen bis hin zu gefühlvollen Gesangsballaden hat der 22-jährige Rapper alles in seinem Repertoire, was einen großen Künstler auszeichnet. Seine neuen Songs überzeugen durch anspruchsvolle Texte zu Themen wie Kindheitsträume, Selbsterkenntnis, Beziehung, Freunde oder Sommerlaune.

Mit seinem im März 2012 veröffentlichten Debütalbum "Herz gegen Fame" hatte der Künstler alle Erwartungen übertroffen: Neben dem Airplay seines Musikvideos "Mein Haus" auf GoTV und VIVA, den bald 20.000.000 Klicks und 35.000 Abonnenten auf seinem YouTube-Channel hielt sich DAME mit der Vorab-Single "Pave Low" über acht Wochen in den deutschen Charts und konnte sich in den Austria Top 40 unter den Top 100 behaupten.

Release-Daten
Titel: Notiz an mich
Interpret: DAME
Label: Damestream Records
EAN: 9120024954286
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Feiyr

Feiyr, ein Unternehmen der DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH mit Hauptsitz im bayerischen Traunstein gehört zu den größten digitalen online music distributioren in den Bereichen Vinyl und Digital Distribution weltweit. Das Sortiment umfasst rund 1.400.000 Artikel von über 15 500 Labels und Verlagen. Gegründet 1993 von Armin Wirth, beschäftigt das Unternehmen derzeit 18 Mitarbeiter.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer