Samstag, 19. August 2017


Musikmesse Frankfurt: Feiyr ist dabei

Online-Musikvertrieb zeigt, wie sich Musik erfolgreich selbst vermarkten lässt

Vachendorf, (lifePR) - Vom 12. bis 15. März 2014 wird Frankfurt wieder zum Mekka der Musikfreunde: Auf der internationalen Musikmesse können sich Fachbesucher, Profi- und Laien-Musiker bei rund 1.300 Ausstellern aus aller Welt über Neuheiten rund um Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung informieren, Kontakte knüpfen und ein buntes Eventprogramm erleben.

Ein Schlüsselevent ist die Messe auch für Künstler, die den Vertrieb ihrer Werke selbst in die Hand nehmen wollen. Ihren potenziellen Partner können sie gleich vor Ort kennenlernen: Der Online-Musikvertrieb Feiyr präsentiert sein Angebot in der "Musikbiz"-Halle 5.1. Wer seine Musik, Hörbücher oder eBooks einfach und gewinnbringend in Eigenregie vermarkten möchte, sollte am Feiyr Stand vorbeischauen und sich mit dem Team austauschen. Er erfährt dort, wie er Songs auf einen Klick in mehr als 300 Onlineportalen verkaufen kann. "Die Musikmesse in Frankfurt ist für uns ein wichtiger Treffpunkt, um mit Messegästen ins Gespräch zu kommen und ihnen zu zeigen, welche einzigartigen Chancen sie als Selbstvermarkter haben", sagt Armin Wirth, Geschäftsführer des Unternehmens.

Viel Besuch am Stand ist garantiert, denn an den vier Tagen werden sich wieder rund 70.000 musikbegeisterte Menschen in den Hallen der Frankfurter Messe tummeln. Alle Informationen rund um die Messe gibt es auf http://musik.messefrankfurt.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Feiyr

Feiyr, ein Unternehmen der DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH mit Hauptsitz im bayerischen Vachendorf-Traunstein gehört zu den größten digitalen online Musik vertrieben in den Bereichen Musik, eBooks, Hörbücher, Hörspiele, Kinderlieder weltweit. Das Sortiment umfasst rund 1.187.295 Songs, 210.981 Musik Alben, 20.861 Musik Labels und 190.828 Interpreten. Gegründet 1993 von Armin Wirth, beschäftigt das Unternehmen derzeit 24 Mitarbeiter.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer