Ab sofort: DAME's "Flammenmeer"

Salzburger Szenerapper beweist dass er auch den Soul im Blut hat

DAME (lifePR) ( Vachendorf, )
Er ist Klick-Magnet auf YouTube mit rund 70 Millionen Video-Views. Er ist Rap-Held, der sich selbst nach oben gearbeitet hat. Und jetzt ist er gleichzeitig auch noch Soul-Sänger. Und zwar ein begnadeter. Unglaublich - das ist wohl das Wort, das am besten passt zu DAME. Fragen Sie uns bitte nicht, wie der Mann das macht, aber er macht es.

"Flammenmeer", die neue über Feiyr vertriebene Single des Salzburger Künstlers, ist ab sofort erhältlich und so vieles gleichzeitig. Jedenfalls ist sie eine Hymne. Zarter, herrlich intonierter Soul-Gesang trifft auf gewohnt perfekten Flow.

Der Song vermittelt auch eine klare Botschaft. Er handelt von einem Getriebenen, der seine innere Unruhe nimmt und in Energie verwandelt. Jemand, der in Details ein Kunstwerk entdecken kann, der Klänge hört, wo andere nichts wahrnehmen. So jemand ist auch DAME selbst. Ein Vulkan, der scheinbar ruhig dasteht - aber brodelt und jederzeit ausbrechen kann. Nur logisch also, dass das Video zu "Flammenmeer" am Vulkan El Teide auf Teneriffa gedreht worden ist.

Und nur logisch, dass auch der Rest der kommenden "Soul EP", für die das oberbayerische Onlinevertriebsunternehmen www.feiyr.com ebenfalls den Vertrieb übernommen hat, ein Dauerfeuer an beeindruckender Musik ist.

DAME ist wie ein großes, buntes Buch - "Flammenmeer" schlägt das nächste Kapitel auf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.