Mittwoch, 22. November 2017


7. Sky Run Berlin - Der Hauptstadt aufs Dach geschaut

Berliner Treppenlauf zieht Pfingstsonntag Hunderte Sportler zum Alexanderplatz

Berlin, (lifePR) - Am Pfingstsonntag, dem 27. Mai, geht es wieder hoch hinaus: Das Hotel Park Inn Berlin-Alexanderplatz öffnet sein Treppenhaus für den 7. Sky Run Berlin. 39 Stockwerke, 770 Stufen und 100 Höhenmeter gilt es bis zur Dachterrasse des Hotels so schnell wie möglich hinaufzulaufen. Der beliebte Treppensprint auf Berlins höchstes Gebäude vereinigt jedes Jahr Profi-, Freizeit- und Spaßläufer und zieht weltbekannte internationale Sportler wie Thomas Dold, Piotr Lobodzinski, Suzy Walsham oder Valentina Belotti an. Eröffnet wird der Treppenlauf um 12.00 Uhr mit der "Team Challenge".

Immer drei Läufer treten im Gespann an und müssen gemeinsam den langen Weg über die Stufen bewältigen. "Eine gute Motivationshilfe", sagt Dirk Nanni, der zusammen mit dem Polizei-Sport-Verein den Sky Run Berlin ausrichtet. "Der Stärkere zieht den Schwächeren mit, auch wenn er ihn tragen muss." Gestoppt wird erst, wenn alle Teammitglieder gemeinsam auf der Dachterrasse eintreffen. Ab 12.30 Uhr starten die Einzelläufer im Wettbewerb "Classics". Es gibt drei Leistungsgruppen, sodass jedermann sich bei diesem außergewöhnlichen Wettkampf ausprobieren kann. Treppenlaufweltmeister Thomas Dold schaffte die 100 Höhenmeter 2011 in 3,37 Minuten. Dieses Jahr will er seine Vorjahreszeit noch einmal unterbieten. Jeder Teilnehmer erhält ein Finisher-Präsent, eine Urkunde und eine Erfrischung. Die besten drei Frauen- und Männerteams sowie die besten sechs Frauen und Männer werden mit Sachpreisen ausgezeichnet. Interessierte können nicht nur den Start am Alexanderplatz, sondern auch den Zieleinlauf per Videoschaltung im Hotelfoyer live miterleben. Moderatorin Marion Pinkpank und Johannes Hoch, die Cheerleader der "United Cheerleader Berlin" und der "Sky Sound" stellen das Rahmenprogramm.

In der AlexOase können sich Sportler und Besucher mit Snacks und Getränken stärken. Anmeldungen sind noch bis zum 24. Mai unter www.startschuss-berlin.de möglich. Kurzentschlossene können sich am Wettkampftag von 9.00 bis 11.30 Uhr zu einem Aufpreis von 3,00 Euro nachmelden.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Feiyr

Die agentur nanni, gegründet 1999 von Dirk Nanni, ist eine inhabergeführte Agentur für Sporteventmanagement, Webdesign und klassische Werbung mit Sitz in Berlin-Prenzlauer Berg. Unter dem Namen "Startschuss Berlin" organisiert die agentur nanni fünf Sportevents an herausragenden und besonders schönen Orten Berlins. Neben dem traditionell zu Pfingsten ausgetragenen Treppenlauf "Sky Run Berlin" richtet die Agentur auch die offene Freiwasserschwimmstaffel "Berliner Hechtsprung", den "ARCADEN Schülerlauf", den sommerlichen Swim and Run "Berlin Aquathlon" und den "Olympiapark Berlin Staffeltriathlon" aus. Die agentur nanni ist ebenfalls Herausgeber der "Wettkampf-Fibel", die alle Wettkämpfe aus der Ausdauersportszene in Berlin und Brandenburg präsentiert. Im Bereich Webdesign und klassische Werbung versorgt die Agentur zahlreiche namhafte Kunden mit vielfältigen zielgruppenspezifischen Kommunikationslösungen: vom Konzept über textliche und grafische Realisierung bis hin zu Programmierung und Druck.  

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer