Achilles verstärkt das Creatura-Team

Achilles ist neuer Premiumpartner der Brancheninitiative Creatura und erweitert deren jetzt schon beeindruckendes Kompetenzspektrum in Sachen Druckveredelung um weitere spannende Technologien und Techniken

(lifePR) ( Zell/Mosel, )
Druckveredelung ist ein Erfolgsmodell. Das stellt die Brancheninitiative Creatura mit perfekten multisensorischen Inszenierungen immer wieder unter Beweis. Unermüdlich rührt sie die Werbetrommel für Printveredelung und deren vielzählige Möglichkeiten. „Print berührt die Sinne. Da multisensorische Signale vom Menschen schneller wahrgenommen und besser behalten werden, ist die geschickte Kombination unterschiedlicher Veredelungsvarianten ein Garant für Aufmerksamkeit, Glaubwürdigkeit und Wertschätzung“, erklärt Rüdiger Maaß, (Mit-)Initiator der Brancheninitiative Creatura und Geschäftsführer des Fachverband Medienproduktion e.V. (f:mp.).

Das Team um den f:mp, Gräfe Druck & Veredelung, Heidenreich Print, Vogt Foliendruck, Oro Promotion und Touchmore hat mit Achilles veredelt nun einen weiteren kompetenten Premiumpartner an Bord, der mit seinen Kompetenzen als Veredelungsdienstleister dazu prädestiniert ist, die zahlreichen Facetten von Print sichtbar, fühlbar und erlebbar zu machen. „Achilles hat schon viele kreative Ideen und innovative Lösungen entwickelt, um Print weiter voranzubringen“, kommentiert Rüdiger Maaß.

„Druckveredelung ist attraktiver denn je. Das beweist die Brancheninitiative Creatura mit ihrem Engagement, ihrem Wissenstransfer und ihrer unermüdlichen Arbeit, die Herzen von Printbuyern, Kreativen und Medienproduktionern immer wieder neu für Print zu gewinnen. Das ist für uns als Veredler der entscheidende Grund, um uns als Premiumpartner an Creatura zu beteiligen und gemeinsam mit der Initiative neue Ideen zu entwickeln und neue Märkte zu finden“, so Andreas Makus, Vertriebsleiter bei Achilles veredelt.

Natürlich wird Achilles auch bei der anstehenden Roadshow „POWER OF PRINT“ mit dabei sein und den Besuchern als Ausstellungspartner neue Ideen für erfolgreiche Printkommunikation mit auf den Weg zu geben.

Weitere Infos zu Creatura und „POWER OF PRINT“ finden Sie unter: http://www.creatura.de/events

Über Creatura:

Die Initiative Creatura (http://www.creatura.de) ist ein gemeinschaftliches Projekt des Fachverbands Medienproduktioner e.V. (f:mp.), der Heidenreich Print GmbH, der Vogt Foliendruck GmbH, der Gräfe Druck & Veredelung GmbH und Touchmore, dem Spezialisten für haptische Markenkommunikation. Dieses Kompetenzteam aus Kommunikationsexperten und Print-Begeisterten hat es sich zum Ziel gesetzt, die Möglichkeiten multisensualer Printkommuniktion zu vermitteln und Begeisterung für das Besondere zu entfachen. Gemeinsam werden Innovationen vorangetrieben und in regelmäßigen Roadshows vorgestellt. Zudem berät Creatura Kreative, Designer, Medienproduktioner, Produktmanager, Werbeagenturen und Marketingabteilungen in der wirkungsvollen Ausgestaltung ihrer Printkommunikation.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.