Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 932541

fabrik Potsdam e.V. Schiffbauergasse 10 14467 Potsdam, Deutschland http://www.fabrikpotsdam.de/
Ansprechpartner:in Herr Laurent Dubost +49 331 2800314
Logo der Firma fabrik Potsdam e.V.

Fr 17. + Sa 18. März: Tanzlandschaft Brandenburg – Videoinstallationen und Gespräche mit Choreograf:innen der Region

(lifePR) (Potsdam, )
.
TANZLANDSCHAFT BRANDENBURG

TANZPAKT STADT-LAND-BUND / VIDEOINSTALLATIONEN UND GESPRÄCHE MIT CHOREOGRAF:INNEN DER REGION
Fr 17. – Sa 18. MÄR 2023 | 19:00 | TANZINITIATIVE BRANDENBURG

Mit der Tanzinitiative Brandenburg entsteht erstmals ein Netzwerk der Brandenburger Tanzschaffenden. Vom 16. bis 18. März 2023 findet das erste Treffen der Tanzinitiative in Potsdam statt. Ziel des Treffens ist zum einen das Kennenlernen, der Diskurs und der Austausch. Mit Gesprächen und Videoinstallationen bietet sich am 17. und 18. März die Möglichkeit für das Publikum, die Tanzlandschaft in Brandenburg und ihre Protagonist:innen kennenzulernen sowie unterschiedlichste Arbeiten, Orte und Formate zu entdecken. Der Tanz hat als Ausgangspunkt immer den Körper und die Bewegung – das macht ihn einzigartig. Die Vernetzung der Akteur:innen in Brandenburg ist ein wichtiger Schritt, um sowohl ihr Schaffen, die Vermittlung und den Austausch und damit die Sichtbarkeit des Tanzes weiter zu entwickeln.

PREISINFO
Eintritt frei.

Infos: www.fabrikpotsdam.de

TANZINITIATIVE BRANDENBURG
TANZPAKT STADT-LAND-BUND
Eine Tanzinitiative Brandenburg ist seit vielen Jahren eine Vision, die die Vernetzung der lokalen und regionalen Tanzkünstler:innen, den Austausch untereinander aber auch die Stärkung von Kooperationen und Koproduktionen und die größere Sichtbarkeit der künstlerischen Arbeiten ermöglichen kann. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit weiteren Akteur:innen der Brandenburger Tanzlandschaft, neue Partnerschaften für den Tanz zu gewinnen und zu helfen, in der Region Strukturen für den Tanz zu erhalten bzw. auszubauen. Die Initiative will so wesentliche Impulse für eine Weiterentwicklung der noch immer nur punktuell agierenden und sichtbaren Tanzszene des Landes schaffen, die Akteur:innen in ihrem Selbstverständnis als wesentlicher Teil der Brandenburger Kulturlandschaft bestärken und intensiver miteinander und mit der nationalen und internationalen Tanzszene vernetzen. Mit einer dreijährigen Laufzeit werden hierfür in Zusammenarbeit mit Choreograf:innen und Einrichtungen des Tanzes in Brandenburg geeignete Strategien und Module entwickelt, um dem Tanz in Brandenburg ein neues Selbstverständnis und eine stärke Aufmerksamkeit in der Kulturpolitik vor Ort wie auf Landeseben zu verschaffen. Zentrale Bedeutung haben dabei der Ausbau der Informationsvernetzung, Residenzmodule in der Fläche, fortlaufende Recherche- und Arbeitstreffen, Programme zur künstlerischen Weiterentwicklung, Qualifizierung und zum Erschließen neuer Arbeitsfelder für Tanzschaffende.

Die Tanzinitiative Brandenburg – TANZPAKT Stadt-Land-Bund, ist ein Projekt der fabrik Potsdam in Kooperation mit der Tanzwerkstatt Cottbus und Akteur:innen der Brandenburger Tanzszene, gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, der Landeshauptstadt Potsdam und der Stadt Cottbus.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.