Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 917824

fabrik Potsdam e.V. Schiffbauergasse 10 14467 Potsdam, Deutschland http://www.fabrikpotsdam.de/
Ansprechpartner:in Herr Laurent Dubost +49 331 2800314
Logo der Firma fabrik Potsdam e.V.

19. Nov: Horace – Uraufführung von Renae Schadler / explore dance – Tanz für junges Publikum

(lifePR) (Potsdam, )
.
HORACE (6+) - Uraufführung
RENAE SHADLER (BERLIN)  
19. NOV 2022, 16:00 | EXPLORE DANCE – TANZ FÜR JUNGES PUBLIKUM
Ort: Potsdam, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

"Mein Vater schenkte mir zu meinem zweiten Geburtstag einen Krokodilschädel. Ich habe ihn Horace genannt. Horace war einst ein 4,5 Meter langes Krokodil, das an der Nordküste Australiens lebte. Als er alt war, schwamm er in den Mangrovensumpf, um friedlich zur Erde zurückzukehren, und dort fand ihn mein Vater.“
Renae Shadler

Horace ist ein Duett zwischen Renae Shadler und einem Krokodilschädel. Das Pop Up-Stück thematisiert den regenerativen Zyklus des Lebens und basiert auf Renaes wahrer Geschichte über ihre lebenslange Freundschaft mit dem Knochen und ihre vielen gemeinsamen Abenteuer. Die Zuschauer:innen bewegen sich durch Welten voller Unterwasserkreaturen, werden zu Horaces Beute und versuchen ihm zu entkommen, schwimmen im bodenlosen Ozean mit all seinen Geheimnissen und Schönheiten und werden am Ende selbst zum Krokodil. Horace wirft die Frage auf, wie wir mit tierischen Gefährten und ihrer Umgebung koexistieren und mit den Lebewesen befreundet sein können, lange nachdem sie gestorben sind.

Renae Schadler (*1989, Australien) ist eine in Berlin lebende Choreografin, Performerin und Forscherin, die ihr Leben und ihre Arbeit als ein Geflecht von wechselseitigen Beziehungen auffasst. Ihre künstlerische Forschung ist im posthumanistischen Diskurs verankert und untersucht den wechselseitigen Prozess, wie wir unsere Umwelt sowohl formen als auch von ihr geformt werden.
Ihr Werk umfasst eine Vielzahl von Kontexten; von Tanz auf der Bühne und großen Festivals bis hin zu Museumsveranstaltungen und Projekten für öffentliches Engagement im Freien. Renaes Arbeiten wurden unter anderem im Dancehouse (Australien), im Museum Palais de Tokyo (Frankreich), im Tanzhaus Zürich (Schweiz), im Radialsystem und im HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste (Deutschland) präsentiert und entwickelt. Sie erhielt den George Fairfax Memorial Award (2020), das Marten Bequest Theater Fellowship (2019-21) und war danceWEB Stipendiatin (2014).
Als Gründerin von Renae Shadler & Collaborators, (2012 bis heute), einem projektbasierten Künstlerkollektiv, das multidisziplinäre Performances mit tourenden Künstler*innen und nicht-professionellen Teilnehmer*innen kreiert, hat Renae neue Arbeiten für regionale, urbane und internationale Gemeinschaften geschaffen. Ihre Engagements als Performerin im Bereich der visuellen Kunst, des zeitgenössischen Tanzes und des Theaters umfassen Zusammenarbeiten mit der Novoflot Opernkompanie (Deutschland), Alexandra Pirici (Rumänien), Dewey Dell (Italien) und australischen Kompanien wie PVI Collective, Triage Live Art Collective, Maybe_Together und Blackhole Theatre.

http://renaeshadler.com

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.