Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 47156

Jürgen Mack feiert 50. Geburtstag

„Der Park ist mein Leben.“

(lifePR) (Rust, ) Einen runden Geburtstag konnte Jürgen Mack gestern mit vielen Verwandten, Freunden und prominenten Gästen feiern. 50 Jahre jung wurde der geschäftsführende Gesellschafter des Europa-Park, der sich seit 1987 zusammen mit seinem Bruder Roland Mack mit viel Herzblut für den Erfolg von Deutschlands größtem Freizeitpark einsetzt.

"Der Park ist mein Leben", strahlt Jürgen Mack und erklärt damit auch die Erfolgsgeschichte der Familie Mack, die bis ins 18. Jahrhundert zurückgeht. Seit 1920 gehört die Firma Mack Rides in Waldkirch zu den führenden Herstellungsbetrieben. Seit 1975 betreibt die Familie Mack mit dem Europa-Park den weltweit größten saisonalen Freizeitpark, der jährlich über vier Millionen Besucher zählt.

Jürgen Mack ist in Waldkirch aufgewachsen und hat am dortigen Gymnasium sein Abitur gemacht. Anschließend studierte er an der Technischen Universität Karlsruhe und schloss sein Studium mit dem Titel Diplom-Wirtschaftsingenieur ab.

Während verschiedener Auslandsaufenthalte sammelte er internationale Erfahrungen und wurde 1987 neben seinem Vater Franz und seinem Bruder Roland Mitglied der Geschäftsführung des Europa-Park.

Jürgen Mack ist auch als erfolgreicher Manager immer ein Familienmensch geblieben. Er ist verheiratet mit der diplomierten Architektin Mauritia Mack. Sie haben zwei Kinder.

Seit vielen Jahren engagiert er sich für sozial benachteiligte und behinderte Menschen und erhielt dafür am 28. Juni 2005 das Bundesverdienstkreuz am Bande sowie im April 2008 die angesehene Lorenz-Werthmann-Medaille der Caritas.

Zu den Feierlichkeiten kamen neben vielen Verwandten, Freunden und Bekannten auch namhafte Gäste aus Politik, Sport und Entertainment unter anderem der Minister für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg Helmut Rau, der Finanzminister des Landes Baden-Württemberg Willi Stächele, Box-Weltmeister Henry Maske, Fußballweltmeister Günter Netzer, SWR-Unterhaltungschef Rainer Matheis, Reinhold G. Hubert, Geschäftsführer der Burda Medien Park Verlage, Werner Brombach der Inhaber der weltweit größten Weißbierbrauerei Erdinger, die Chefredakteurin der "Neuen Woche" Tessy Pavelkova sowie der Oberkircher TV-Produzent Werner Kimmig.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer