Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 45687

Hermesdeckungen erneut mehrfach ausgezeichnet

(lifePR) (Hamburg, ) .
- Sieben deutsche Projekte prämiert
- Spitzenposition für deutsche Exportkreditabsicherung
- Hermesdeckungen unterstützen Exporteure

Die Exportkreditgarantien des Bundes, auch als Hermesdeckungen bekannt, haben für sieben Projekte die Auszeichnung "Deal of the Year 2007"des britischen Magazins Trade Finance erhalten. Die deutsche staatliche Exportkreditversicherung nimmt damit erneut international die Spitzenstellung ein. Die Preisverleihung findet am 19. Juni 2008 in London statt.

Unter den mehr als 300 eingereichten Projekten wurden 64 Geschäfte als "Deal of the Year" ausgewählt; sieben davon sind deutsche Projekte. Die Euler Hermes Kreditversicherungs-AG und PriceWaterhouseCoopers AG sind mit der Geschäftsführung der Exportkreditgarantien von der Bundesregierung beauftragt. Bereits im letzten Jahr gewannen die Hermesdeckungen zum zweiten Mal den Preis "Best Export Credit Agency".

"Seit vielen Jahren haben wir Erfahrung darin, mit maßgeschneiderten Lösungen die Finanzierung komplexer Projekte möglich zu machen. Wir freuen uns, mit diesem Wissen zum internationalen Erfolg der deutschen Exportwirtschaft einen Beitrag zu leisten", erläutert Dr. Hans Janus, Mitglied des Vorstands der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG. Ausgezeichnet wurden sieben Großprojekte, die jeweils in besonderer Weise eine Herausforderung für die Gestaltung der Finanzierung und Absicherung darstellten. Zu ihnen gehören zwei Exportgeschäfte mit Russland, das im letzten Jahr der wichtigste Markt für Hermesdeckungen war. Auch aktuell zeichnet sich wieder eine ausgesprochen hohe Nachfrage nach Russland-Absicherungen, vor allem für Investitionsgütergeschäfte, ab.

Im vergangenen Jahr erzielten die Exportkreditgarantien ein Ergebnis von 428 Mio. EUR. Die neu übernommenen Deckungen haben ein Volumen von rund 17 Mrd. EUR. 92,7 Prozent der abgesicherten Exporte bzw. 15,7 Mrd. EUR entfielen auf Schwellen- und Entwicklungsländer sowie Transformationsländer. Unter den Top-Ten-Ländern war Russland (3,25 Mrd. EUR) mit großem Abstand Spitzenreiter vor China (1,44 Mrd. EUR) und der Türkei (1,23 Mrd. EUR).

Exportkreditgarantien (Hermesdeckungen) sind das wichtigste Instrument der staatlichen Außenwirtschaftsförderung in Deutschland. Der Schutz vor Zahlungsausfällen gerade bei der Lieferung in schwierige und risikoreiche Märkte ist nach wie vor zentrales Anliegen.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer