Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 881542

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH Bambergstrasse 9 09456 Annaberg-Buchholz, Deutschland https://www.erzgebirgische.theater
Ansprechpartner:in Herr Chris Brinkel +49 3733 1407130

Hänsel und Gretel

(lifePR) (Annaberg-Buchholz, )
Am Freitag, dem 14. Januar 2022, hat um 19.30 Uhr Engelbert Humperdincks Märchenoper unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Jens Georg Bachmann und in einer Inszenierung von Petra Müller Premiere am Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg- Buchholz.

Mit seiner Märchenoper «Hänsel und Gretel» gelang Engelbert Humperdinck ein grandioser Bühnenerfolg, der sich bis in die Gegenwart erhalten hat. Zu dem Grimm’schen Märchen von Hänsel und seiner Schwester Gretel, die sich beim Beeren sammeln im Wald verirren und auf die böse Knusperhexe im Lebkuchenhaus stoßen, schuf Humperdinck eine so melodienreiche wie klangprächtige und Musik. Kaum ein Werk der Musikgeschichte genießt eine ähnlich große Beliebtheit beim Publikum und schaffte ebenso zahlreiche Aufführungen wie dieses musikalische Märchen. Die Annaberger Inszenierung, die ursprünglich für die Advents- und Weihnachtszeit des vergangenen Jahres geplant war, kommt nun erstmals am Freitag, dem 14. Januar 2022, um 19.30 Uhr zur Aufführung.

Die Gretel singt Madelaine Vogt, den Hänsel verkörpert Anna Bineta Diouf. Jason-Nandor Tomory ist als Besenbinder Peter zu erleben, Bettina Grothkopf als seine Frau Gertrud. Die Knusperhexe singt Judith Christ-Küchenmeister. Neben den Solisten wirkt der Damenchor des Eduard-von-Winterstein-Theaters mit. Das Bühnenbild und die Kostüme für die Inszenierung von Petra Müller entwarf Martin Scherm. Es spielt die Erzgebirgische Philharmonie Aue unter der Musikalischen Leitung von GMD Jens Georg Bachmann.

Premiere: Freitag, 14. Januar 2022, 19.30 Uhr

Weitere Vorstellungen:
So, 16.01.2022, 19.30 Uhr | So, 23.01.2022, 19.30 Uhr | Sa, 05.02.2022, 19.30 Uhr
Mi, 09.02.2022, 19.30 Uhr | So, 27.03.2022, 15.00 Uhr | Sa, 16.04.2022, 19.30 Uhr

Kartenpreise: 20,50 € / 17,50 € / 12,50 € (Premiere)
18,50 € / 15,50 € / 9,50 €
16,50 €* / 14,50 €* / 7,50 €*
12,50 €** / 10,50 €** / 5,50 €**
*: Rentner, Schwerbehinderte und Arbeitslose außer an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen
**: Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwillige, Inhaber Sozialpass, Familienpass

Karten: Servicebüro der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH
Buchholzer Straße 65, 09456 Annaberg-Buchholz
Montag – Fr 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Tel.: 03733 1407-131 | service@erzgebirgische.theater

www.erzgebirgische.theater/...
Abendkasse

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.