Stadtgeschenk-Gutschein Erlangen: Sonderverkaufstage in der Tourist-Information

Einkaufen für 15 € - Warenwert für 20 € erhalten

Der Stadtgeschenk-Gutschein Erlangen © ETM Katrin Spors
(lifePR) ( Erlangen, )
Die Tourist-Information Erlangen bietet am Donnerstag (10. Juni) und Freitag (11. Juni) zwei Sonderverkaufstage an, an denen die von der Stadt Erlangen subventionierten Stadtgeschenk-Gutscheine ohne vorherige Registrierung erworben werden können. Oberbürgermeister Dr. Florian Janik und Wirtschaftsreferent Konrad Beugel werden die Verkaufstage am Donnerstag, um 09:30 Uhr eröffnen und Gutscheine ausgeben.

Mittlerweile sind mehr Personen in den Genuss der 2. Auflage der Stadtgeschenk Gutscheine gekommen, als bei der 1. Auflage. Über 1.000 Personen haben bereits Gutscheine erworben. Doch noch stehen ausreichend Gutscheine zur Verfügung. Nachdem die gelockerten Coronamaßnahmen mehr Möglichkeiten im Verkauf bieten, stehen die Gutscheine nun in der Tourist-Information Erlangen ohne vorherige Registrierung frei zum Verkauf. Am 10. und 11. Juni gibt es diese für einen Maximalausgabewert von bis zu 100 € pro Person (zum Preis von 75 €). An diesen Tagen gibt es auch verlängerte Öffnungszeiten in der Tourist-Information von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Eine vorherige Terminbuchung ist nicht vonnöten.

Oberbürgermeister Dr. Florian Janik und Wirtschaftsreferent Konrad Beugel begleiten bereits von Anfang an das Projekt. Die Stadt Erlangen unterstützt die zweite Ausgabe des Stadtgeschenk-Gutscheins mit 100.000 € Fördergeld. "Die vielen Lockerungen machen es wieder möglich, natürlich mit der gebotenen Vorsicht, die Gutscheine uneingeschränkt in der Stadt einzulösen. Unser Stadtgeschenk kommt gezielt denen zugute, die am meisten von den Einschränkungen betroffen waren.", so Oberbürgermeister Dr. Florian Janik.

Die Gutscheine gibt es in einer 20€-Version und können in allen über 220 City-Gutschein-Akzeptanzstellen eingelöst werden. Neben Einkaufsangeboten schließen sie auch Dienstleistungen, Gastronomie und Kultureinrichtungen ein. Da aufgrund der maßgeblichen Inzidenz von aktuell unter 50 in Erlangen wieder die Gastronomie ohne Vorzeigen eines Testergebnisses geöffnet hat, im Einzelhandel keine Terminbuchung bzw. Vorzeigen eines Tests vonnöten ist und auch im Kulturbereich wieder Lockerungen greifen, erreicht der Gutschein wieder sein volles Einlösepotential. Die Einlösefrist ist auf den 31. Oktober 2021 festgelegt.

An den Sonderverkaufstagen ist eine Reservierung nicht verpflichtend. Eine Vorreservierung für die Gutscheine ist jedoch weiterhin online über www.erlangen.info möglich. Die Gutscheine können anschließend in der Tourist-Information Erlangen abgeholt werden. Weiterhin im Angebot ist auch das reservierte Sonderkontingent für ErlangenPass-Inhaber*innen, die bei den Stadtgeschenk-Gutscheinen eine 50% Ermäßigung erhalten. Detaillierte Informationen für Passbesitzende finden sich auf der Homepage der Stadt Erlangen unter www.erlangenpass.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.