Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 16230

Naturerlebnis Rocky Mountains von Jasper Kanada, bis Yellowstone USA

Am 23. September 2007 im Eifelpark Gondorf

Gondorf bei Bitburg, (lifePR) - Seit Monaten stellt der vielfach ausgezeichnete Naturfotograf Manfred Delpho aus Kassel im Eifelpark wunderschöne Tierfotos aus. Tiere, die in unserer Region auch lebend anzutreffen sind.

Am Sonntag, dem 23 September 2007, macht der Naturfotograf einen großen Sprung über den Teich in die Rocky Mountains. In „Das Rückgrat der Erde“, wie die Indianer die riesige Gebirgskette auf dem amerikanischen Kontinent nennen.

Manfred Delpho berichtet ab 14:00 Uhr im geschlossenen, 600 Personen fassenden Waldtheater des Eifelparks in Gondorf auf einer Großleinwand per Diavision mit Überblendtechnik im Wechsel zwischen Live Kommentar und stimmungsvoller Musik über das grandiose Naturerlebnis Rocky Mountains von Jasper Kanada, bis Yellowstone USA.

Die Magie des amerikanischen Westens ist ungebrochen. Früher suchten Siedler hier Freiheit und Wohlstand. Die Besucher von heute sehnen sich eher nach dem Erlebnis der freien Natur in der atemberaubenden Kulisse der Rocky Mountains. Die westlichen Rockies, eine dramatische Komposition aus herrlichen Aussichten, rauen Bergpässen, türkisblauen Seen und reißenden Gebirgsbächen. Sie bieten im Yellowstone Nationalpark den Büffelherden, die einst über die Prärie zogen, ein letztes Refugium. Sie sind Heimat von Wapiti, Elch und Grizzly, die die majestätischen Grand Teton Mountains durchstreifen.

Seitens des Eifelparks wurde besonders darauf hingewiesen, dass neben dem üblichen Park-Eintrittspreis für den Vortrag keine weiteren Kosten für die Besucher anfallen.

Am Vormittag des gleichen Tages um 11:00 Uhr wird das neue Wildschweingehege im Eifelpark eingeweiht. Die Wildschweine bekommen ein neues Domizil im 75 ha großen Gelände.

Die bekannte Bärenschlucht wird über die kommenden Wintermonate erweitert, da ab Ostern 2008 mehrere neue Braunbären die Besucher des Eifelparks unterhalten werden.

„Wir sind ein beliebter Familienpark und deshalb haben wir uns an diesem Tag auch etwas Besonderes für die Kinder einfallen lassen“, sagte uns Parkleiter Hans Burgstaller. „In zwei Gruppen bis 7 Jahren und von 8 Jahren bis 12 Jahren, können die Kinder an einem Parkquiz teilnehmen und viele sehr schöne Preise gewinnen.“
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer