Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 900351

EDITION digital Pekrul & Sohn GbR Alte Dorfstraße 2 b 19065 Pinnow, Deutschland http://www.edition-digital.de
Ansprechpartner:in Frau Gisela Pekrul +49 3860 505788

Erinnerung an eine große Fabuliererin - EDITION digital gedenkt Waldtraut Lewin zum 5. Todestag

(lifePR) (Pinnow, )
Zu den genialen literarischen Tricks der vor fünf Jahren am 20. Mai 2017 in Berlin gestorbenen Schriftstellerin Waldtraut Lewin gehörte es, historische Fakten mit fantasievollen Rahmenhandlungen zu verbinden. Das galt bereits für ihr 1973 im Verlag Neues Leben Berlin veröffentlichtes Debüt „Herr Lucius und sein schwarzer Schwan“, das am Vorabend des großen Spartacus-Aufstands im Alten Rom spielt und vom Scheitern der Utopie der Harmonie zwischen Herr und Knecht handelt. Im Programm von EDITION digital liegen insgesamt neun Bücher von Waldtraut Lewin vor, die unter edition-digital.de sowie im Online-Buchhandel zu haben sind. Dazu gehören die Biografie „Gaius Julius Caesar. Aufstieg und Fall eines römischen Politikers“ (1980) und „Poros und Mahamaya. Eine Geschichte aus dem alten Indien erzählt nach der Oper ‚Alexander in Indien‘ von Georg Friedrich Händel“ (1987), die beiden Reisebücher „Katakomben und Erdbeeren“ (1977) und „Waterloo liegt in Belgien“ (1985) sowie das erstmals 1982 als Band 162 in der bekannten und beliebten Reihe „Die kleinen Trompeterbücher“ des Kinderbuchverlags veröffentlichte Geschichte „Vom Eulchen und der Dunkelheit“ über den Sinn des Eulenlebens und das Erwachsenwerden.

Waldtraut Lewin wurde am 8. Januar 1937 in Wernigerode (Harz) geboren. Als Tochter assimilierter Juden war Lewin seit ihrer Geburt durch die Nürnberger Rassegesetze bedroht. Die Ehe ihrer Eltern musste zum Schutze des Vaters, der kein Jude war, annulliert werden, um beide von dem Straftatbestand der „Rassenschande“ zu befreien. Die Vormundschaft des Mädchens hatte ab März 1939 ihr Großvater Robert Lewin übernommen. Dank seiner Umsicht und Unerschrockenheit konnte Familie Lewin der Verfolgung entgehen und den Krieg überstehen. Nach Schule und Abitur studierte Lewin bis 1961 an der Humboldt-Universität zu Berlin (Ost) sowie an der Freien Universität Berlin (West) Germanistik, Latein und Theaterwissenschaften. 1964 erlangte sie ihren Abschluss als Diplomphilosophin. Von 1961 bis 1973 wirkte sie als Dramaturgin am Landestheater Halle im Team von Generalmusikdirektor Horst-Tanu Margraf, Regisseur Heinz Rückert und Bühnenbildner Rudolf Heinrich. In dieser Zeit entstanden Bühnenfassungen und Übersetzungen von 16 Händel-Opern aus dem Italienischen. Anschließend war sie von 1973 bis 1977 Dramaturgin und Opernregisseurin am Volkstheater Rostock. Seit 1977 war die sehr produktive und vielseitige Autorin freiberuflich tätig. In knapp viereinhalb Jahrzehnten veröffentlichte sie mehr als 60 Buch-Titel, 13 davon wie „Märchen von den Hügeln“ und „Die Zaubermenagerie“ gemeinsam mit ihrer Tochter Miriam Margraf, die ebenfalls Schriftstellerin ist. Lewin verfasste auch mehr als 20 Hörspiele für Kinder und Erwachsene, Filmdrehbücher, Libretti für zwei Rockopern und publizierte fleißig in Tagezeitungen und Zeitschriften und in Anthologien. Lewin starb am 20. Mai 2017 in der Berliner Charité, nachdem sie ihren 80. Geburtstag noch bei guter Gesundheit in Israel gefeiert hatte. 1970 wurde Lewin mit dem Händelpreis der Stadt Halle ausgezeichnet, 1978 mit dem Lion-Feuchtwanger-Preis der Akademie der Künste und 1988 mit dem DDR-Nationalpreis.

EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

EDITION digital war vor 27 Jahren ursprünglich als Verlag für elektronische Publikationen gegründet worden. Inzwischen gibt der Verlag Krimis, historische Romane, Fantasy, Zeitzeugenberichte und Sachbücher (NVA-, DDR-Geschichte) sowie Kinderbücher gedruckt und als E-Book heraus. Ein weiterer Schwerpunkt sind Grafiken und Beschreibungen von historischen Handwerks- und Berufszeichen sowie Belletristik und Sachbücher über Mecklenburg-Vorpommern. Bücher ehemaliger DDR-Autoren werden als E-Book neu aufgelegt. Insgesamt umfasst das Verlagsangebot, das unter www.edition-digital.de nachzulesen ist, mehr als 1.100 Titel. E-Books sind barrierefrei und Bücher werden klimaneutral gedruckt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.