Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 899302

EDITION digital Pekrul & Sohn GbR Alte Dorfstraße 2 b 19065 Pinnow, Deutschland http://www.edition-digital.de
Ansprechpartner:in Frau Gisela Pekrul +49 3860 505788

Blicke auf Bach – und auf die DDR in den 1970er Jahren - EDITION digital gratuliert Rainer Hohberg zum 70. Geburtstag

(lifePR) (Pinnow, )
Manchmal kann ein Buch ein Leben verändern und einen Lehrer zum Schriftsteller werden lassen. Das trifft zum Beispiel auf Rainer Hohberg zu, der am kommenden Mittwoch, dem 18. Mai 2022, seinen 70. Geburtstag feiern kann. Nachdem er 1975 beim berühmten Gebr. Knabe Verlag Weimar unter dem Titel „Der Junge aus Eisenach“ als ziemlich junger Mann seine Begegnung mit Bach veröffentlicht hatte, begann der damals erst 24-Jährige 1976 ein zweites Mal zu studieren – diesmal am Leipziger Literaturinstitut „Johannes R. Becher“ und wurde 1985 freier Schriftsteller mit einer erstaunlichen Produktivität. Er schreibt Hörspiele, Kinder- und Jugendbücher sowie Bücher zur Thüringer Kulturgeschichte. Sein bevorzugtes Genre ist das Märchen. Zudem versucht er die realen Hintergründe historischer Sagen aufzuklären. In seinem literarischen Debüt hatte der Autor eigene Erlebnisse verarbeitet – ist er doch selbst ein Junge aus Eisenach. In seiner Geburtsstadt besuchte er mehrere Jahre eine Schule, an der schon Johann Sebastian Bach gelernt hatte. Die gebührende gesellschaftliche Aufmerksamkeit sei dem genialen Tonsetzer jedoch kaum zuteil geworden, wie Hohberg damals befand. Viele Kinder und Jugendliche hätten nicht einmal seinen Namen gekannt. Diesem Umstand habe er seine Geschichten entgegen setzen wollen. „Der Junge aus Eisenach“ erlebte schon zu DDR-Zeiten fünf Auflagen, fand zahlreiche interessierte Leser und ist heute als Reprint wieder im Angebot des neuen Weimarer Knabe-Verlages zu finden. Aus heutiger Sicht erlauben diese 131 Seiten aber nicht nur die im Untertitel versprochene Begegnung mit Bach, sondern auch aufschlussreiche Rückblicke in das DDR-Schul- und Pionierleben der 1970er Jahre. Der Ausgangspunkt für die Rahmenhandlung ist sehr erfreulich: die talentierte Katja hat beim Bezirksausscheid Junger Talente im Fach Klavier den 1. Platz belegt. Aber dennoch kann die Klasse 7b aus Tannenstein im Wettbewerb um den Wanderwimpel noch nicht so recht mithalten. Auf die Erfolgsspur bringt die Pioniere ihre Idee, das Leben des großen Komponisten zu erforschen und ein Programm und eine Wandzeitung zu Bach zu gestalten. So erfahren sie und mit ihnen die jungen Leser viel Interessantes und Wissenswertes aus dem Leben und Wirken von Bach als kleinem Jungen, der unbedingt Orgel spielen wollte, über seine Zeit als Organist in Arnstadt und seinen langen Besuch bei Buxtehude in Lübeck, aber auch über einen Arrest des Hofmusikers in Weimar und über sein Wirken als Thomaskantor in Leipzig. So entsteht ein farbiges Bild des Musikers und Menschen Bach. „Der Junge aus Eisenach“ ist als E-Book unter edition-digital.de sowie im Online-Buchhandel zu haben.

Rainer Hohberg wurde am 18. Mai 1952 in Eisenach geboren, wuchs dort auch auf und studierte von 1968 bis1972 am Institut für Lehrerbildung seiner Heimatstadt. Nach seinem Abschluss am Leipziger Literaturinstitut arbeitete er zunächst in Jena als Redakteur einer stadtgeschichtlichen Schriftenreihe, bevor er freier Schriftsteller wurde. Hohberg, der seit 1994 mit seiner Frau Claudia in der thüringischen Gemeinde Hummelshain im Saale-Holzland-Kreis bei Jena lebt, ist Vater von drei erwachsenen Kindern. In seinem Wohnort engagiert er sich seit 2006 als Vorsitzender des Fördervereins Schloss Hummelshain für das Erhalten dieses historischen Residenzensembles.

EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

EDITION digital war vor 27 Jahren ursprünglich als Verlag für elektronische Publikationen gegründet worden. Inzwischen gibt der Verlag Krimis, historische Romane, Fantasy, Zeitzeugenberichte und Sachbücher (NVA-, DDR-Geschichte) sowie Kinderbücher gedruckt und als E-Book heraus. Ein weiterer Schwerpunkt sind Grafiken und Beschreibungen von historischen Handwerks- und Berufszeichen sowie Belletristik und Sachbücher über Mecklenburg-Vorpommern. Bücher ehemaliger DDR-Autoren werden als E-Book neu aufgelegt. Insgesamt umfasst das Verlagsangebot, das unter www.edition-digital.de nachzulesen ist, mehr als 1.100 Titel. E-Books sind barrierefrei und Bücher werden klimaneutral gedruckt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.