Wie funktioniert gutes Booking?

Kurzlehrgang der ebam Akademie hilft bei der Konzertakquise

Booking.jpg (lifePR) ( München, )
Wer im Musikbusiness tätig ist, weiß: eine der größten Herausforderungen in dieser Branche ist das Buchen guter und zahlreicher Konzerte, sei es für eine Band, sei es für einen Solokünstler. Eiserne Konsequenz und hoher Zeiteinsatz sind zwei Schlagworte, die diesen Job kennzeichnen.

Booking soll Spaß machen, nur so stellt sich auch der Erfolg ein. Doch wie ist das zu schaffen? Antwort gibt der Kurzlehrgang Booking - Erfolgreich Konzerte beschaffen der ebam Akademie.

Das Seminar ist geeignet für Konzertagenten und Künstlermanager, Berufseinsteiger und Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten vertiefen wollen. Praktische Übungen am Telefon vertiefen das Erlernte und vermitteln wichtige Praxiserfahrung.

Aus den Inhalten: was heißt Booking, Geschäftspartner des Bookers, Beispiele von Booking - Agenturen (regional, national, international), Adressbeschaffung und vieles mehr.

Bei diesem Seminar geben erfahrene Profis ihr Praxiswissen anschaulich und verständlich an die Teilnehmer weiter. Die Seminargebühr beinhaltet die Seminarunterlagen (vorab als pdf-Datei), das ebam Teilnehmerpaket, Verpflegung und die Teilnahmebestätigung.

Der bewährte Kurzlehrgang Booking - Erfolgreich Konzerte beschaffen ist ein 1-Tages-Präsenzkurs, mit 8 Unterrichtseinheiten.

Der nächste Kurs in Hamburg findet am 09.02.2018 statt.

Information und Anmeldung unter http://www.ebam.de/kurse/15243-booking-erfolgreich-konzerte-beschaffen-kurzlehrgang-hambu/2018-02-09/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.