Samstag, 23. Juni 2018


Lieblingsberuf - Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)

Das Berufsbild Veranstaltungskaufmann/-frau ist sehr vielseitig und umfassend

München, (lifePR) - Mögliche Tätigkeitsfelder der ausgebildeten Veranstaltungskaufleute finden sich bei Dienstleistungsunternehmen im Veranstaltungswesen, bei ausstellenden Unternehmen aller Wirtschaftszweige oder in kommunalen Verwaltungen. Hier überall sind sowohl kaufmännische Fähigkeiten als auch Kenntnisse in Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen jeder Art gefragt.

Der Beruf kann zum Einen über eine Ausbildung in einem der o.g. Unternehmen erlernt werden oder aber über eine schulische Maßnahme an der ebam Akademie, die eine Kombination aus Unterricht an der Akademie und Betriebspraktika darstellt.

Am 10. September beginnt in München wieder ein neuer Ausbildungsjahrgang! Noch gibt es wenige Restplätze!
Diese Pressemitteilung posten:

ebam GmbH

Die ebam Business Akademie für Medien, Event und Kultur bietet seit 1993 berufsbegleitende Fortbildungen an. Sie zählt heute zu den führenden Anbietern für Weiterbildung in der Musik-, Medien-, Event- und Kulturbranche im deutschsprachigen Raum.

Zunächst behandelten die beiden Geschäftsführer Georg Löffler und Michèle Claveau ausschließlich Themen der Musikwirtschaft. Bald stellte sich jedoch heraus, dass der Informationsbedarf weit über dieses eine Segment hinausreichte. Die Interessen reichten von rechtlichen Fragen über Pressearbeit bis hin zu Kultur- und Eventmanagement. Mit dem Know How branchenerfahrener Referenten erweiterte ebam schrittweise ihre Angebotspalette.

Mittlerweile zählt die ebam Akademie weit über 3000 erfolgreiche Absolventen. Allein der Kurs "Eventmanager/-in" (ebam) kann 1200 Absolventen aufweisen. Diese arbeiten erfolgreich in bekannten Event- und Veranstaltungsagenturen oder haben den Sprung in die Selbständigkeit geschafft. Absolventen des Kurses "Musikkaufmann/-frau" sind heute erfolgreiche Produktmanager bei namhaften Labels, Musikverleger und Künstlermanager oder betreiben ihr eigenes Label. Die ebam-Zertifikate und -Diplome sind heute unter Branchenkennern als Zeugnis für fundiertes Praxiswissen anerkannt.

Ihren Geschäftssitz hat die ebam Business Akademie in München. Die ebam- Seminare und -Lehrgänge finden jedoch an acht Kursstandorten im gesamten deutschsprachigen Raum statt: München, Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Wien und Baden bei Zürich.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer