Im Musikgeschäft mitspielen lernen: Kursstart "Music Business Manager/-in (ebam)"

(lifePR) ( München, )
Kaum eine Branche hat durch den Einfluss von Online-Portalen und Social Communities eine so dynamische Veränderung erfahren wie die Musikindustrie. Wie das Geschäft mit der Musik im Internet-Zeitalter funktionieren kann, vermittelt der Lehrgang "Music Business Manager/in (ebam)" im September 2010 in München, Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Wien und Baden bei Zürich.

"Konzerte und Tourneen veranstalten, Musikproduktionen vermarkten, Bands managen und Urheberrechte verwerten: Die Musikindustrie bietet eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten. Doch das Internet hat die Arbeitsweise in diesen Bereichen stark verändert", erklärt Georg Löffler, Geschäftsführer der ebam Akademie und des Labels GLM Music. Deshalb qualifiziert die zwölfmonatige Teilzeit-Fortbildung "Music Business Manager/in (ebam)"an seiner ebam Akademie Mitarbeiter von Plattenfirmen, Veranstaltungsbüros, Künstleragenturen und Musikverlagen sowie Musiker und Quereinsteiger für die aktuellen Anforderungen des Musikgeschäfts. Der Lehrgang mit je einem Kurswochenende pro Monat setzt sich aus den Einzelkursen "Livemanager/in (ebam)" und "Labelmanager/in (ebam)" zusammen, die auch separat absolviert werden können.

Einführend erläutern erfahrene Praktiker aus der Musikbranche die Zusammenhänge der Musikwirtschaft und wichtige Grundlagen für die Existenzgründung im Musikgeschäft. Im Themenbereich Livemanagement steht auf dem Lehrplan, erfolgreich Auftritte für Bands zu beschaffen, Konzerte und Tourneen zu veranstalten und diese über Medien- und Öffentlichkeitsarbeit zu präsentieren. Der Komplex Labelmanagement beleuchtet dagegen wie Plattenfirmen effektive Produktpolitik und Promotion betreiben und Musikmarketing über traditionelle Vertriebs- und Kommunikationswege sowie über neue Medien funktioniert. Nach einer erfolgreich abgelegten schriftlichen und mündlichen Prüfung belegt das ebam-Diplom "Music Business Manager/in (ebam)" praktikables Branchen- und Fachwissen.

Der Lehrgang startet am 4. September in Berlin, am 11. September in München und Frankfurt, am 18. September in Wien sowie am 25. September 2010 in Stuttgart und Baden bei Zürich. Mehr Informationen gibt es auf www.ebam.de oder in der Münchner ebam-Zentrale unter +49 (89) 54 88 47 91.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.